Tätigkeitsbeschreibung Praktikum

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Schwarzzz, 12.04.2009.

  1. Schwarzzz

    Schwarzzz Newbie

    Registriert seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich hab ein Praktikum gemacht im Krankenhaus 2wochen
    und muss nun eine Tätigkeitsbeschreibung machen ...


    Beschreibung eines typischen Arbeitsvorganges


    Nun möchte ich das morgendliche Zimmerdurchgehen der Patienten beschreiben.

    Dies wird jeden Morgen von 2-3 Schwestern um ca. 6.20 Uhr durchgeführt. Man benötigt dazu den kleinen Wagen, wo sich Handschuhe, Wasserflaschen, Bettzeug, Handtücher, Mülleimer, Desinfektionsmittel, ein Putzlappen und vieles mehr drin befindet.

    Wenn man ins Zimmer eines Patienten geht wird als erstes das Licht angemacht.
    und der grüne Knopf an der Wand gedrückt, damit die Kollegen sehen wo wir uns befinden. Alle sagen freundlich ‘Guten Morgen’ das ist sehr wichtig.
    Meine Aufgaben dabei waren es den Mülleimer auszuleeren und auf den Flur zu stellen, die Betten zu machen und die Nachtschränke zu putzen. Wenn jedoch ein Patient noch an dem selben Tag entlassen wird, muss man nicht den Nachtschrank putzen. Die Schwestern kümmern sich in der Zeit um das Wohlbefinden der Patienten und tragen alle Veränderungen in den Kurven ein ( Verabreichen von Insulin usw.). Außerdem werden die Vorhänge aufgezogen, Tabletten verteilt und manchmal Patienten gewogen. Beim Verlassen des Zimmers sagen wir alle freundlich
    ‘Tschüss’ oder ‘Bis Später’ und einer schaltet den grünen Knopf aus.
    Dies wird dann in jedem Zimmer so durchgeführt. Danach wird der Wagen grob sauber gemacht, aufgefüllt und in ’’die Ecke’’ wieder zurück geschoben.

    denkt ihr diese ist ok so ?
    oder zulang ?
    Findet ihr rechtschreibfehler oder sowas ? :gruebel:

    wäre nett wenn ihr mir schreibt
     
  2. angie85

    angie85 Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    musst du das schriftlich abgeben? wenn ja würd ich noch etwas an der formulierung arbeiten.
    den grünen knopf würde ich anwesenheitstaste nennen.

    was meinst du damit? begleiten sie die pat. aufs wc? werden inkontinenzmaterialien gewechselt? werden die pat. gewaschen bzw dabei unterstützt? medikamentengabe?

    besser: .. dokumentieren die durchgeführten tätigkeiten und veränderungen des zustands der patienten.. (oder sowas)

    statt "tabletten" könntest du "medikamente" sagen, dann is das insulin auch dabei ;)
     
  3. *steffi

    *steffi Newbie

    Registriert seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    interdis. Intensivstation
    Hallo Schwarzzz,
    du hast das Praktikum wahrscheinlich von der Schule aus gemacht. Ich würde vielleicht eine Situation die dir im Gedächtnis geblieben ist genauer Beschreiben.
    Ich weiß nicht in wie weit sich deine Lehrer, im Krankenhaus auskennen. Wenn sie sich nicht auskennen würde ich die Dinge näher beschreiben.
    Der kleine Wagen nennt man auch Pflegewagen in dem sich alles Befindet was ich am Patienten brauche um diesen zu Versorgen. Vielleicht findest du im Internet noch Bilder dann würde ich diese Einfügen, dadurch kann man sich Dinge auch besser vorstellen und du brauchst nicht alles genau zu beschreiben.
    Und wenn man das Zimmer vom Patienten betritt, würde ich schreiben das man den Patient Begrüßt und sich normalerweise auch Vorstellt, dass der Patient weiß wer für ihn Zuständig ist und wer seine Ansprechperson für den Morgen ist, falls er irgendwelche Fragen oder Probleme hat. Man kann so eine Beziehung zum Patienten aufbauen und ein gewisses Vertrauen schaffen.
    Länge hängt davon ab ob es dein einziger Bericht ist oder ob du noch andere Dinge schreiben musst.
     
  4. Schwarzzz

    Schwarzzz Newbie

    Registriert seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    jaa das ist ein einziger Bericht für die Schule

    mh also habt ihr eine idee wie lang der sein sollte ?
    Dieser ist eine halbe seite ungefähr .

    aber danke für die hilfreichen antworten :-)

    und ich hab noch eine frage

    da steht jetzt mit verwendung der fachsprache

    wie trifft das hier zu? sollte ich dann noch was ändern?
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    Du wirst dazu doch sicherlich genauere Vorgaben der Schule bekommen haben, oder?
    Mein Schülerpraktikum (14 Tage) war in der 11. Klase; wir mussten damals eine Praktikumsmappe nach festegelegten Kriterien erstellen.
    dazu gehörten Erkundungsfragen, beschreiben von Tätigkeitsmerkmalen, Voraussetzungen um den Beruf zu erlernen etc.
    Musste alles in allem etwa 10-15 Seiten lang sein.

    Eine halbe Seite finde ich jetzt etwas knapp....
    :gruebel:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tätigkeitsbeschreibung Praktikum Forum Datum
Reinigungskräfte im OP und Tätigkeitsbeschreibungen OP-Pflege 01.06.2010
Tätigkeitsbeschreibung der Endoskopischen Pflege? Tätigkeitsberichte 16.01.2004
Tätigkeitsbeschreibung für Mentoren und Praxisanleiter Praxisanleiter und Mentoren 27.02.2002
Neuseeland Praktikum oder Arbeiten? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 30.11.2016
USA "Praktikum als Krankenpfleger in NY" Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 01.03.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.