Probenversand von OP-Gewebe

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Jlo, 28.09.2016.

  1. Jlo

    Jlo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    OP-Fachkrankenschwester
    Bei Gewebe - Probenversand in Pato, ist jedem bekannt welche Angaben müssen auf das Histo-schein Begleitschein ( Patientendaten, Lokalisation, Fragestellung, makierungen).

    Wie ist das bei Gewebe Versand (bereits mehreren Paraffinblöcken von Patho. zum weiterem Untersuchung an andere Pathologie Labor) Welche Angaben Betr. Pat. Gewebe sind Pflicht.
    Wo finde ich welche Angaben und Begleitscheine sind Pflicht (Gesetze, Verordnung) bei Versand von Pathologie weiter.





     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Auf den Pathoscheinen sind die entsp. Felder vorgegeben, oder entspr. den Pat.-Aufklebern. Was Doc wissen will soll bitte auch von diesen eingegeben werden....
     
  3. einer

    einer Stammgast

    Registriert seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger OP
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP mit 7 Abteilungen
    Funktion:
    Mädchen für alles
    Kann Matras nur zustimmen. Welche Angaben welcher Arzt haben muss, ist das Problem der Ärzte.
    Sie müssen das auf dem Begleitschein ausfüllen.
    Und wie der Schein aussieht...??? Macht wohl jeder Pathologe wie er will. Kenne alleine in einem Haus 3 verschiedene Versionen.

    LG Einer
     
  4. Jlo

    Jlo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    OP-Fachkrankenschwester
    Hallo Matras,
    das ist doch für uns OP Personal bekannt.
    Aber gelten gleiche Vorschriften auch für Pathologen?

    Wo finde ich welche Angaben und Begleitscheine sind Pflicht für alle OP Personal aber auch Pathologie Personal? (Gesetze, Verordnung, Leitlinien???)
    Das ist es nicht normal, das die einzelnen Paraffinblöcke nicht weiter gekennzeichnet werden, ohne Begleitschei/Protokoll und ohne fortlaufende Nummerierung.

     
  5. th.giese

    th.giese Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Operationsdienst und Endoskopie, Hygienebeauftrager in der Pflege
    Ort:
    Saarland
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie, Urologie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie, Unfallchirurgie
    Funktion:
    Hygienebeauftrager in der Pflege
    Ich verstehe Dein Problem leider nicht wirklich. Einmal die Fragestellung als solches. Ansonsten trägt die etwas seltsame Grammatik auch nicht gerade zum Verständnis bei.
    Der Pathologe benötigt diverse Angaben wie Art der Probe, Lokalisation, bekannte Vorbefunde (ggf. aus dem gleichen Labor) usw. mit konkreter Fragestellung Dignität usw. Sonst wird das zum Lotteriespiel.
    Art und Lokalisation wird meist bei der Abgabe an den Springer diktiert. Der Springer versorgt die Präparate mit Formalin und beschriftet die Gefäße. Bei mehreren natürlich mit Nr. sonst mach das keinen Sinn. Dignität und konkrete Fragestellung füllt einer der Akademiker aus bei OP-Ende.
    Uns als OP-Fachkräfte kann es eigentlich herzlich egal sein, welche Leitlinien oder sonstige Gesetze Vorschrift sind. Das müssen die Akademiker unter sich regeln.
    Dass nahezu jedes Patholabor seine eigenen Scheine hat, wurde ja bereits erwähnt.
     
    FLORA.BLEIBT gefällt das.
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probenversand Gewebe Forum Datum
Gewebeeinschmelzung Pflegebereich Innere Medizin 20.11.2010
Atrauman vs. granulierenden Gewebe Wundmanagement 26.07.2010
Aussehen von Granulationsgewebe, Epithelzellen und weichen Nekrosen Wundmanagement 22.10.2008
Haut- und Gewebetransplantat Pflegebereich Chirurgie 07.05.2006
Zelle und Gewebe... wer kann mir helfen? Ausbildungsinhalte 25.09.2005

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.