Praxisanleitung als Vollzeitstelle: wieviel Vergütung?

Steffi.Z

Newbie
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
12
Hallo

Ich bekomme eine Vollzeitstelle als Praxisanleitung an der Klinik in der ich arbeite. Jetzt bin ich auf der Suche nach Vergütungstabellen, habe aber keine gefunden. Was kann man als Gehalt verlangen? Die Stelle erfordert selbständiges Arbeiten in Kooperation mit der angegliederten Krankenpflegeschule. Hat da jemand Informationen drüber?
Vielen Dank für Infos.:weissnix:
 

Lillebrit

Bereichsmoderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
4.387
Ort
Hessen
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Lehrerin
Hallo,
in der Regel wirst Du weiter als KS bezahlt...Dein Grundgehalt bleibt also. Als problematisch könnte sich die Tatsache erweisen, wenn Du nicht mehr im Schichtdienst, sondern geregelte Arbeitszeiten hast. Dann fallen nämlich alle Zulagen für Dich weg, so dass Du unter dem Strich noch Gehaltseinbußen hast!
Versuche mit dem AG möglichst geschickt zu verhandeln, dass Du Dein jetziges Gehalt weiter bekommst.

Viel Glück,

Lillebrit
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo,
da kann ich Lillebrit nur zustimmen. Ich habe auch das gleiche Gehalt wie vorher, ohne Zulagen.

Aus dem Grund arbeite ich weiter 1 Woche pro Monat auf der Intensivstation.

CU
Narde
 

Kleine Welle

Newbie
Mitglied seit
21.02.2006
Beiträge
25
Ort
NRW
Ich konnte etwas feilschen und bin 2 Gehaltsklassen nach oben gewandert.
Ich mache aber auch noch weiterhin Wochenenddienste, damit ich alle Zuschläge bekomme.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!