Praxisanleiter auf eigene Kosten bei neuem Arbeitgeber...

Mitglied seit
23.12.2016
Beiträge
5
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
GKP
Hallo alle zusammmen

Ich trete ab 2017 meine neue Arbeitsstelle an, also neues Krankenhaus aber bekannter Fachbereich (Anästhesie).

Bin seit 6 Jahren examiniert, habe bei meiner letzten Arbeitsstelle immer mal wieder Schüler und Praktikanten "mitgenommen" und gemerkt, dass mir das Spaß macht :mryellow:
Allerdings stand für mich fest, dass ich spätestens 2017 meinen AG wechseln möchte.

Nun habe ich gesehen, dass die angeschlossene Schule für Anfang 2017 wieder den PA anbietet. :klatschspring: Ich würde den gerne auf meine eigene Kosten machen (glaub nicht, dass mir das nämlich gleich bezahlt wird). Versteht mich nicht falsch, ich gehe auf die 30 zu und hab dann natürlich noch paar andere Zukunftspläne :roll:.....

Zu meiner Frage: Wie frage ich denn meinen zukünftigen AG? Es geht ja schließlich auch um die Freistellung (sind im Monat 2 Tage), bin immerhin 6 Monate in Probezeit.

Frage Nr.2, kann ich PA in der Anästhesie ohne FWB machen? Die strebe ich derzeit noch nicht an.... falls diese Frage kommt :P

Vielen Dank schon mal:flowerpower:
LG
 
G

Gelöschter User 50029

Gast
gute entscheidung... und einen guten start!! ^^

PA-kurs kannst du natürlich auch ohne FWB machen. ich würde mir erst mal alles anschauen, die probezeit abwarten, dann gibt es ja sicherlich ein gespräch und ne bestandsaufnahme und da würde ich es dann ansprechen..
 
  • Like
Reaktionen: pepita-sheep

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
12.186
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Da es bei uns nicht leicht ist, genug Interessenten für die Weiterbildungen zusammenzubekommen, könnte ich mir vorstellen, dass der AG eher erfreut auf Dein Ansinnen reagiert (und dann auch die Kosten übernimmt).

Ich würde auch die Probezeit abwarten und dann meine Fühler ausstrecken.
 

Bachstelze

Poweruser
Mitglied seit
10.03.2011
Beiträge
2.103
Ort
NRW
Beruf
Fachkrankenschwester OP, Anästhesie, KODA
Bevor ich eine teure Weiterbildung "kaufe", würde ich die Probezeit abwarten, ob es mir in dem Haus auch wirklich gefällt und ich mir sicher sein wollen, das ich bleibe. Sonst hängst Du im Vertrag fest, hast einen Haufen Geld investiert und bist dort deswegen festgenagelt.
 
Mitglied seit
23.12.2016
Beiträge
5
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
GKP
Der nächste PA Kurs wird halt erst wieder Mitte/Ende 2018 angeboten :( Aber ihr habt recht..erstma alles ansehen...
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!