OTA-oder ATA- was sind die klaren Unterschiede der Tätigkeiten?

AureliaLara

Newbie
Registriert
16.02.2023
Beiträge
5
Beruf
Ich bewerbe mich gerade für eine medizinische Ausbildung
Hallo zusammen,

ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir nochmal aus Eurer Sicht- je nachdem ob Ihr als OTA oder ATA tätig seid- beschreiben könnt, in welchem Beruf Ihr aus Eurer Sicht MEHR KONTAKT zum PATIENTEN habt und in welchen Bereichen Ihr aktiv mehr gefordert seid!

Außerdem möchte ich unbedingt wissen: werden ATA`s auch fest in der Endoskopie und in der Notaufnahme eingesetzt oder sind sie nur dort im Einsatz wenn Sie gerade nicht im OP gebraucht werden?

Befasst sich die Ausbildung der ATA`s intensiver mit Krankheitsbildern, Diagnosen, Physiologie, Pharmakologie als bei der OTA-Ausbildung?

Darf eine OTA rein rechtlich wirklich NICHT in einer Klinik Blutabnahmen vornehmen, Flexülen legen für Infusionen u.s.w..?

Leider konnte ich nicht wie geplant mein Praktikum im OP-Bereich machen. Nun habe ich ganz zeitnahe ein Bewerbungsgespräch für die OTA-Ausbildung. Die Klinik verfügt aber über einige ATA-Plätze, dafür könnte ich mich bewerben. OTA-Plätze sind aber alle schon voll. Nun überlege ich mich doch für die ATA Ausbildung zu bewerben.

Habe mich unter Zeitdruck mit den genauen Unterschieden befasst-leider aber alles eher in der blanken Theorie. Bei der Recherche ist mir z.B. bewusst geworden, dass eine OTA, die z.B. in der Endoskopie später arbeitet definitiv nicht Blutabnehmen oder Flexülen legen darf.

Wäre für Eure Infos froh!

Danke im Voraus.
 
Ganz kurz, eine OTA assistiert den Ärzten bei der OP. Der alte Name war OP-Schwester.

Eine ATA assistiert bei der Narkose- Einleitung und - Überwachung.
 
Hallo Claudia, lieben Dank für den top link......da steht wirklich alles richtig gut ausführlich!
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!