Nach dem Bachelor ohne Berufserfahrung Master Pflegepädagogik

Jhonny

Junior-Mitglied
Registriert
08.06.2009
Beiträge
41
Alter
30
Ort
Ruhrgebiet
Beruf
Altenpfleger (generalistisch), BSc
Akt. Einsatzbereich
Uniklinik, Gerontopsychiatrie
Funktion
Student
Hallo Zusammen, ich suche mal wieder Rat...

Ich beende in diesem Semester meinen Bachelor in Pflege und möchte Pflegepädagogik im Master studieren. Ich bin seit Februar auf Station als examinierte Pflegefachkraft und überlege nun, ob ich im nächsten Semester direkt mit dem Master weiter machen sollte oder erst noch 1-2 Jahre Berufserfahrung sammeln soll.
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.108
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Uff... ich blicke bei Dir jetzt nicht ganz durch:
Hattest Du jetzt erst Altenpflege (normal) gelernt und dann den Bachelor in Pflege drauf gesattelt? Oder "Pflege dual" (also Ausbildung und Studium parallel) gemacht?
Wenn Du das Studium nach dem Altenpflegeexamen gemacht hast, hast Du dann nebenher in der Pflege gejobbt?

Meine Frage zielt darauf, wieviel Berufserfahrung in der Pflege Du bereits jetzt erworben hast.
 

Jhonny

Junior-Mitglied
Registriert
08.06.2009
Beiträge
41
Alter
30
Ort
Ruhrgebiet
Beruf
Altenpfleger (generalistisch), BSc
Akt. Einsatzbereich
Uniklinik, Gerontopsychiatrie
Funktion
Student
Uff... ich blicke bei Dir jetzt nicht ganz durch:
Hattest Du jetzt erst Altenpflege (normal) gelernt und dann den Bachelor in Pflege drauf gesattelt? Oder "Pflege dual" (also Ausbildung und Studium parallel) gemacht?
Wenn Du das Studium nach dem Altenpflegeexamen gemacht hast, hast Du dann nebenher in der Pflege gejobbt?

Meine Frage zielt darauf, wieviel Berufserfahrung in der Pflege Du bereits jetzt erworben hast.
Hey, ich habe das ganze dual gemacht, arbeite seit Februar als Altenpfleger in einer psychiatrischen Uniklinik (Gerontopsychiatrie).Vor dem Studium habe ich bereits sieben Jahre als Pflegeassistent gearbeitet.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.681
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Da hast Du mit Sicherheit mehr Berufserfahrung als der Großteil Deiner Kommiliton:innen.

Wenn es finanziell machbar ist: Zieh durch. Bis 2026 brauchst Du den Master ja sowieso, warum also nicht gleich machen?
 
  • Like
Reaktionen: pepita-sheep

Jhonny

Junior-Mitglied
Registriert
08.06.2009
Beiträge
41
Alter
30
Ort
Ruhrgebiet
Beruf
Altenpfleger (generalistisch), BSc
Akt. Einsatzbereich
Uniklinik, Gerontopsychiatrie
Funktion
Student
Vielen Dank für die Antworten, ich werde nochmal drüber schlafen und am Ende entscheidet sowieso das Schicksal.

LG Jonas
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!