Leben im Wohnheim (Bad Tölz)

Hey Leute,

ich bin neu hier... habe mich gestern in der Asklepios Klinik in Bad Tölz vorgestellt. Nun ja.. das Städtchen ist wirklich klein. und es gibt nicht wirklich was für Jugendliche.
Hat jemand Erfahrung, die Ausbildung in einem Ort gemacht zu haben, wo es nicht so cool war und ihr habt dort in einem Wohnheim gelebt ??
es ist sicherlich trotzdem lustig oder ? habe Angst, dass es langwielig wird und ich überhaupt nicht meine freizeit nutzen kann..:(
Würde mich riessig freuen, auf einige Antworten...

Liebe Grüsse =)

Hey whitev,

Hast du in Bad Tölz einen Ausbildungsplatz bekommen?
Ich hab mich auch dort beworben ( Haben wir uns da vielleicht sogar gesehen? Ich war am Nachmittag dran, es waren noch zwei Mädels und ein junger Mann dort.) Warst du einer von denen? :D Nach kurzer Zeit auf der Warteliste hab ich einen Ausbildungsplatz in Tölz bekommen. Ich hatte auch noch Angebote in Ludwigsburg, Freudenstadt und Ulm. Dort wollte ich aber überhaupt nicht hin :|, es hat mir nicht wirklich gefallen. Bad Tölz ist echt eine süße Stadt unds Minga ist auch nicht weit weg. Wenn du einen Platz bekommen haben solltest, meld dich doch mal. Ich bin da auch ganz neu und wenn man schon jemanden kennt fühlt man sich gleich viel wohler.

LG Apus
 
Hey whitev,

Hast du in Bad Tölz einen Ausbildungsplatz bekommen?
Ich hab mich auch dort beworben ( Haben wir uns da vielleicht sogar gesehen? Ich war am Nachmittag dran, es waren noch zwei Mädels und ein junger Mann dort.) Warst du einer von denen? :D Nach kurzer Zeit auf der Warteliste hab ich einen Ausbildungsplatz in Tölz bekommen. Ich hatte auch noch Angebote in Ludwigsburg, Freudenstadt und Ulm. Dort wollte ich aber überhaupt nicht hin :|, es hat mir nicht wirklich gefallen. Bad Tölz ist echt eine süße Stadt unds Minga ist auch nicht weit weg. Wenn du einen Platz bekommen haben solltest, meld dich doch mal. Ich bin da auch ganz neu und wenn man schon jemanden kennt fühlt man sich gleich viel wohler.

LG Apus
tut mir sehr leid dass ich erst jetzt schreibe .... ja genau da an dem tag war ich auch daa :D hahah genial ::D wie schade :( sie haben mich genommen, aber ich habe schlussendlich abgelehnt, da die mich auf die warteliste gesetzt hatten, in der zwischenzeit hab ich mich noch in gross gerau beworben, schule in darmstadt.. u joa die haben mich auch genommen und da wusst ich es sofort, war eh eher mein ding und habe dann dort zugesagt un in bad tölz leider ab :( wuensche dir aber alles gute für deine ausbildung !!!
 
tut mir sehr leid dass ich erst jetzt schreibe .... ja genau da an dem tag war ich auch daa :D hahah genial ::D wie schade :( sie haben mich genommen, aber ich habe schlussendlich abgelehnt, da die mich auf die warteliste gesetzt hatten, in der zwischenzeit hab ich mich noch in gross gerau beworben, schule in darmstadt.. u joa die haben mich auch genommen und da wusst ich es sofort, war eh eher mein ding und habe dann dort zugesagt un in bad tölz leider ab :( wuensche dir aber alles gute für deine ausbildung !!!
Schade dann hätte ich am ersten Tag schon jemanden gekannt. Ich wünsche dir aber
auch alles, alles gute für deine Ausbildung :daumen::daumen::daumen:

Liebe Grüßlis Apus
 
Hey Leute, könnt ihr mir sagen was mich beim Vorstellungsgespräch in Bad Tölz erwartet? Stelle mich dort nächste Woche vor und sterbe vor Aufregung... Zu mal ich noch 800 Kilometer fahre da ich aus NRW komme ;)

LG
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!