Examen nach 1 1/2 Jahren wiederholen

Registriert
02.03.2018
Beiträge
2
Alter
24
Hallo ihr lieben:-)
Ich hatte im Sommer 2016 mein Examen, bin leider bei 2 mündlichen Prüfungen durchgefallen. Ich sollte das 3. Jahr nochmal machen, habe mich aber dagegen entschieden. Ich kündigte und entschied mich den Beruf ein für alle mal zu vergessen.
Ich ging 3 Monate später ins Ausland für 1 Jahr.
Jetzt, nach 1 1/2 Jahren bereue ich meine Entscheidung und würde sooo gerne das Examen nachholen.
Ich arbeite derzeit als Kph, habe aber keine Lust mehr. Jeder weiß dass man da nur die ‚drecksarbeit‘ machen muss.

Hat jemand Erfahrung oder weiß, wie ich jetzt vorgehen muss, um mich zu erkunden, ob ich das Examen nochmal machen darf? Ich bin auch bereit das 3. Jahr nochmal zu machen. Allerdings, wenn’s geht, möchte ich das Examen nicht in meinem Krankenhaus machen. Das ist ein sehr kleines Krankenhaus und über mich wurde sehr viel geredet. Ich möchte mich eig nicht mehr dort blicken lassen :cry:

Vielen Dank schonmal!!!
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
3.839
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Ah, ok. Ja, das ist natürlich auch möglich, nur natürlich bist Du dann Pflegehelferin - keine KPH oder APH. Das ist ein Unterschied.
 
  • Like
Reaktionen: Lillebrit

flexi

Administrator
Teammitglied
Registriert
11.02.2002
Beiträge
7.894
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Zur Sache: Die Abschlussprüfung kann nur einmal wiederholt werden, die Wiederholungsprüfung hast du ebenfalls nicht bestanden. Damit musst du ggf. die gesamte Ausbildung erneut absolvieren, wenn du eine Schule findest, die dich aufnimmt.
Sollte ich dich falsch verstanden haben und du bist in der ersten (einzigen) Abschlussprüfung in 2 mündlichen Teilprüfungen durchgefallen, dann muss die Wiederholungsprüfung innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen sein.

Fazit: Ausbildung komplett neu durchlaufen und erfolgreich abschliessen oder nach Berufsalternativen Ausschau halten.
 
  • Like
Reaktionen: Lillebrit

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.475
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Fazit: Ausbildung komplett neu durchlaufen und erfolgreich abschliessen oder nach Berufsalternativen Ausschau halten.
Wobei Du versuchen könntest, Dir einen Teil der abgebrochenen Ausbildung anerkennen zu lassen.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!