5 Aufnahmediagnosen für die Intensivstation?

L

Liisamaarie

Gast
Hallo Zusammen,
kennt einer 5 Aufnahmediagnosen für die Intensivstation?
- Lungenembolie
- akute Pankreatitis
- Sepsis

???

Vielen Dank im voraus :-)
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.591
Standort
Schwabenländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
- polytrauma
- ards
- schock
- herz-kreislauf-stillstand
- hirnblutung
- herzinfarkt
.........
 

Jillian

Poweruser
Mitglied seit
29.10.2013
Beiträge
441
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
Innere
Neuroborrelliose
Magenblutung
Neurogenes Fieber
Medikamentenintoxikation
Kreislaufinstabilität
....
waren so die letzten Diagnosen meiner Patienten, die ich auf ITS verlegt habe.

Wozu möchtest du das wissen? Was hast du bisher unternommen, um die Frage zu beantworten?
 

Toolkit

Poweruser
Mitglied seit
11.07.2008
Beiträge
902
Standort
Essen
Beruf
Atmungstherapeut (DGP)
Akt. Einsatzbereich
Medizintechnik
Funktion
Vertrieb
  • Like
Reaktionen: FLORA.BLEIBT

renje

Poweruser
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
3.473
Standort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
@Toolkit:
na jetzt aber, vielleicht hat er/sie Spätdienst und muss dazu auch noch Arbeiten!?:hicks:
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.591
Standort
Schwabenländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
ich will es schwer hoffen ^^
 

Jillian

Poweruser
Mitglied seit
29.10.2013
Beiträge
441
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
Innere
Armes Mädel, dann hat sie ja seit 8.6. Dauerdienst, wenn sich nicht mal eine Minute findet, ein schnelles "Danke" zu geben. Zeit für neue Aufgaben scheint ja vorhanden zu sein!
 
  • Like
Reaktionen: Toolkit
L

Liisamaarie

Gast
Ich möchte mich hier keinesfalls rechtfertigen aber ich war Urlaub und hatte somit auch keine Zeit zu antworten bzw. mich zu bedanken für die vielen Kommentare, da ich im Ausland leider kein Internet hatte und die Frage aber vor meiner Reise gerne noch stellen wollte damit ich mich an meine Schularbeiten setzen kann.
Ich möchte mich also hier und jetzt bedanken.. tut mir leid das es so lange gedauert hat. Ich bin auch erst neu hier und muss mich erstmal auf diesem Forum zurechtfinden.
 
L

Liisamaarie

Gast
Neuroborrelliose
Magenblutung
Neurogenes Fieber
Medikamentenintoxikation
Kreislaufinstabilität
....
waren so die letzten Diagnosen meiner Patienten, die ich auf ITS verlegt habe.

Wozu möchtest du das wissen? Was hast du bisher unternommen, um die Frage zu beantworten?
Ich komm jetzt bald auf die Intensivstation und muss dort mein Praktikum machen.. die Schule wollte dementsprechend schonmal paar Ideen von uns Schülern haben welche Erkrankungen auf dieser Station behandelt werden. Wir sollten in Gruppenarbeit Plakate erstellen und die Erkrankungen kurz und Bündig erläutern zudem sollten wir uns vorher mit der ganzen Klasse zusammensetzen wer welche Erkrankungen nimmt damit nicht alles doppelt und dreifach ist. :-)
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.591
Standort
Schwabenländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
auf was für ne ips kommst du?? schwerpunkt??
 
L

Liisamaarie

Gast
Es ist ne allgemeine ITS Station. Sie ist auch nicht groß. Die ITS hat nur 8 Betten zur Verfügung.
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.591
Standort
Schwabenländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
wird sicherlich trotzdem spannend für dich, ist mal was anderes ^^

viel spass
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
2.544
Standort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
Neuroborrelliose

....
waren so die letzten Diagnosen meiner Patienten, die ich auf ITS verlegt habe.
Neuroborreliose war eine Diagnose für Intensiv? :o
Da kam doch bestimmt noch was dazu, oder?
 

Jillian

Poweruser
Mitglied seit
29.10.2013
Beiträge
441
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
Innere
Neuroborreliose war eine Diagnose für Intensiv? :o
Da kam doch bestimmt noch was dazu, oder?
In der Tat, so war es. Unseren Dienstärzten war diese Diagnose auf Normalstation wohl zu heikel. Genauere Gründe haben sie uns nicht verraten. Andere Diagnosen standen aber nicht im Raum.
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.591
Standort
Schwabenländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
es gibt (meistens kleinere) häuser, da geht ne h-tep postop auf intensiv, von daher alles möglich..
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
2.544
Standort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
In der Tat, so war es. Unseren Dienstärzten war diese Diagnose auf Normalstation wohl zu heikel. Genauere Gründe haben sie uns nicht verraten. Andere Diagnosen standen aber nicht im Raum.
:lol: Sorry, echt nicht böse gemeint... aber ´ne stinknormale Borreliose haben wir jederzeit auf unserer Station (neurologische Akutstation) behandelt, ganz normales Tagesgeschäft.
Aber Du hast recht, das entscheiden die Ärzte, und es ist manchmal nicht nachvollziehbar.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!