Tablettenautomat Baxter

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von xxpinacoladaxx, 15.09.2009.

  1. xxpinacoladaxx

    xxpinacoladaxx Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin für die Pflege in der Onkologie (DKG)
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämatologie/Onkologie
    HUHU

    HAT JEMAND VON EUCH IN DER KLINIK DEN TABLETTENAUTOMATEN VON BAXTER??? BERICHTET MAL ÜBER ERFAHRUNGEN???:nurse:
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Warum brüllst du so?? Oder ist deine Großstelltaste kaputt?
     
  3. Schwesterj

    Schwesterj Newbie

    Registriert seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Was ist denn ein Tablettenautomat..??
     
  4. Thomas86

    Thomas86 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Internistische Intensivstation
    [​IMG]
     
  5. Sherie

    Sherie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Mannheim
    Akt. Einsatzbereich:
    HNO
    wozu soll der jetzt gut sein? da nehm ich die Tabletten doch auch nur raus ;) ob ich sie jetzt ausn schrank nehm oder aus dem wagen...
     
  6. Thomas86

    Thomas86 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Internistische Intensivstation
    Du kannst sie am Patienten stellen mit der Akte oben druff. Ich hab keine Ahnung das Bild hat Google rausgerückt bei der Suche nach dem Teil.
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Und wo sind dann die Medikamente? In den kleinen Schubladen?

    Wir brauchen mehr als 15 verschiedene Medis in unserem Schrank.
     
  8. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
  9. firewoman1402

    firewoman1402 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    #9 firewoman1402, 17.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2009
  10. Max1307

    Max1307 Newbie

    Registriert seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler; Rettungssanitäter
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hi @ all!

    Von so einem Gerät habe ich noch nie gehört^^
    Aber wenn ich das richtig verstehe, erübrigt sich ja so das Tebletten-Zusammenstellen für das PP. Von daher finde ich das eigentlich ganz cool... Weil Tablettenstellen ist ja nicht grade das schönste was man so machen kann:D
     
  11. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Der Tablettenautomat ist das Riesending an der Wand im Hintergrund vom Gruppenfoto, oder? Und nicht das kleine Wägelchen mit den Schubladen, das fälscherlicherweise als Automat beschrieben wurde.

    Eine ganze Wand voller Tablettenschubladen für mickrige neun Stationen in einem 300-Betten-Haus! Wieviel Platz benötigt man wohl in einem Klinikum der Maximalversorgung?
     
  12. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tablettenautomat Baxter Forum Datum
BAXTER Floseal[r] OP-Pflege 29.01.2008
Baxter = Braunüle? Arbeitshilfsmittel 22.04.2007
Baxter Dialysen Intensiv- und Anästhesiepflege 28.02.2005

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.