(Lustige) Eselsbrücken

Oeclan

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
49
hallo,
sagt mal, lernt ihr auch mit eselsbrücken ?!

evt. kennt ja noch wer was lustiges a la:

"ileus heisst darmverschluss,
dann ist mit dem stuhlgang schluss"

:D
 

Claire

Stammgast
Mitglied seit
25.03.2003
Beiträge
254
Alter
43
Ort
Aachen
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Hospiz + intensive Langzeitpflege
Funktion
Praxisanleiterin, Dokumentationsasistentin
Hallo alle zusammen,

also wir hatten wirklich viel Spass mit dem Kammerzyklus des Herzens!
Bei Anspannunsphase, Austreibungsphase und Erschlaffungsphase kommt man schnell auf nicht jugendfreie Gedanken :mrgreen: .

Ich muss dazu sagen, unsere Lerngruppe besteht nur aus weiblichen Teilnehmern und wir hatten uns an diesem Abend zum lernen eine Flasche Wein :boozed: gegönnt :wink: .

Lieber Gruss,

Claire
 

WOFR

Gesperrt
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
194
Ort
Dorsten
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Bereichsleitung
@Hallo All


Es hat in den Knochen
geknackst? P
ause, Eis auf-
legen und kühlen,
C
ompres-
sionsverband,
H
ilfe durch Arzt.

= PECH


bis denne
Frank
 

WOFR

Gesperrt
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
194
Ort
Dorsten
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Bereichsleitung
Hallo @all

Handwurzelknochen:


Kahnbein, Mondbein, Dreiecks-
bein,
E
rbsenbein, grosses
V
ieleck, kleines Vieleck,
K
opfbein, Hackenbein
Es fuhr ein Kahn im Mondenschein im Dreieck um das Erbsenbein, Vieleck gross - Vieleck klein, der Kopf der muss ein Hacken sein

bis denne Frank
 

WOFR

Gesperrt
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
194
Ort
Dorsten
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Bereichsleitung
@Hallo all

Sekretionsmodi der Hautdrüsen:

Brustdrüse => Ekkrin und Apokrin
Schweissdrüse => Ekkrin
Duftdrüse => Apokrin
Talgdrüse => Holokrin
Wie geht’s den auch
Bea Sedath?
bis denne
Frank

 

WOFR

Gesperrt
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
194
Ort
Dorsten
Beruf
Fachkrankenpfleger A+I
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Bereichsleitung
Hallo @ll

Pankreas, Langerhans'sche Inseln

Eine Aktiengesellschaft (AG),die billig (BI) Dachschäden (DS) rapariert namens FPPP

(AG) A-Zellen = Glucagondie
(BI) B-Zellen = Insulin
(DS) D Zellen = Somatostain
(FPPP) F-Zellen = Panreatische Poly-Peptid

bis denne
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

Oeclan

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
49
ich konnte mir nie merken,
ob es tibia und fibula,
oder fibia und tibula heisst, und was was ist...


dann ist mir eingefallen ,dass ich damals in der schule ein praktikum bei der kleinen "Firma Bunse" (GasWasser*******e) gemacht habe

Firma Bunse = FIBULA = kleine Firma = kleiner Knochen

also bleibt als großer Knochen nur Tibia über

:D

jaja. eselsbrücken rulz...
 

rika

Newbie
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
11
Hallo einer ist mir gerade wieder eingefallen.
Ich konnte mir nie den Unterschied zwischen Flatulenz und Meteorismus merken.


Meteorismus-----Meteor auf meinen Kopf macht Schmerzen


Flatulenz---da flattern die Po-Backen!!!!!



Liebe Grüße

rika
 

Laisy

Senior-Mitglied
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
114
Alter
40
Ort
Düsseldorf
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin
Funktion
stellv. Stationsleitung
Hi Rika!

Ich glaub Deine Eselsbrücke bringt Dich auch nicht weiter :-) Oder ich hab´sie falsch verstanden.

Liebe Grüße
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.379
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Bei uns gibts noch:

Ich schwur beim Medianus, dass ich werd vom Rad fallen, wenn ich mir die Ulna kralle...

Schwurhand-medianuslähmung
Fallhand-radialislähmung
Krallenhand-ulnarislähmung

Den Kahn im Mondenschein gibts hier auch, und noch eine Sache, fällt mir aber partou nicht ein grade...
 

Nordlicht

Poweruser
Mitglied seit
04.07.2004
Beiträge
844
Ort
Kollmar
Beruf
Krankenschwester
der Kahn im Mondschein

Moin zusammen,
und ich dachte damals, der Spruch wäre was geniales von unsrem Anatomie-Doc .... einer klaut beim anderen, so gut er kann... auch im Hamburger Raum seit "hundert" Jahren bekannt.
8)
 

Trisha

Poweruser
Mitglied seit
04.03.2004
Beiträge
1.431
Alter
44
Ort
Göttingen
Beruf
Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
Akt. Einsatzbereich
Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
Hi,


Der "Kahnbein"-Spruch steht in all meinen verschiedenen Pflege- und Anatomiebüchern, welche in meinem Regal bereits verstaubt sind :roll: müsste da mal wieder putzen....

Gruss
Trisha
 

Oeclan

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
49
dann gab's noch für die FETTLÖSLICHEN Vitamine:
EDEKA (ist diese einkaufskette...)

also Vitamin E
Vitamin D
Vitamin K
Vitamin A

....und alle anderen sind wasserlöslich....

dass EDEKA die FETTlöslichen Vit. repräsentiert erkennt man daran, dass es beim EDEKA alle dickmacher wie chips, schoko und tiefkühlpizza gibt... :D
;)
:D
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.379
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Stimmt, das wurd uns auch gesagt, aber ich fands doof und hab mir ADEK gemerkt ;) In alphabetischer Reihenfolge. Überhaupt find ich viele von diesen Eselsbrücken dumm...
Sinnloser post, ich weiß!
 
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
17
je absurdes desto besser

also mir hilft vor.das lernen über assoziationen in form von "bildern" im gedächtnis, z.b.:

schlüsselbeinknochen auf latein: schlüssel->notenschlüssel->komponieren->klavier->clavi..-cula !
oder bewegungs- und lagerichtungen: kranial ist körperaufwärts, weil ein kran zieht ja auch was nach oben, fällt man auf den hintern schreit man "au!", also heißt körperabwärts k.au.dal ;-D
supination bedeutet mit der handfläche nach oben (suppentasse)
ante heißt vorne: papa ante portas (film mit loriot=vater vor der türe)

die 5R kennen ja sicher alle.

subjektive begleiterscheinung des fiebers:

mal ist mir HEIß, dann habe ich DURST - mal ist mir KALT, dann ZITTERE ich. durch den wechseln bekomme ich KOPFSCHMERZEN, GLIEDERSCHMERZEN durch ERHÖHTEN MUSKELTONUS:trinken: . mir ist ÜBEL, daher habe ich KEINEN HUNGER, bin somit GESCHWÄCHT und möchte aus MÜDIGKEIT schlafen, deswegen möchte ich meine augen vor viel LICHT SCHONEN. :king: .
sorry für die rechtschreibfehler.

zur fibula nochmal, merk ich mir bildlich so: eine fibel ist ja bekanntlich ein lesebuch und mir hat mal ein lehrer eins auf die wade fallen lassen, von daher passt fibula.

ich hab mal von nem neurologen im unterricht nen versauten merksatz für die nervenpaare gehört - wollte er aber nicht wiederholen. kennt zufällig jemand einen aus den anfangsbuchstaben? mfg.

kennt jemand zudem nochmehr erleichterndes zum besseren behalten? und: wie kann man hier bloß selbst ein neues thema editieren? mfg.

der knochen wird ge(BL)det durch osteo(BL)asten, knochenzellen wegge(KL)aut durch osteo(KL)asten.

wegen dem vielen umdenken: bei LLLinksherzinsuffizienz kommts zum rückstau in den LLLungenkreislauf (evtl. LLLungenödem), bei RRRechtsherzinsuffizienz zum rückstau in den körpeRRR (stauung der venen -> beinödeme, dicker hals, evtl. bishin zum hirnödem).

4 grundsätze für die grundpflege/praxisbegleitung:

1.) als erstes wenn ich aufwache gehe ich aufs wc. dort bin ich aus diskretion soferns geht lieber alleine (INTIMSPHÄRE WAHREN)! stört mich jemand schäme ich mich (SELBSTWERTGEFÜHL schützen)!
2.) brauche ich doch hilfe möchte ich meine ablaufGEWOHNHEITEN behalten und WÜNSCHE meine eigenen sachen zu verwenden!
3.) was ich kann möchte ich selbst machen (RESSOURCEN berücksichtigen)!
4.) beim waschen wirds feucht (rutschgefahr, allg: FÜR SICHERHEIT SORGEN!).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

catweazle

Poweruser
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
1.003
Alter
48
Ort
Münster
Beruf
Krankenpfleger
Paßt das Hemd nicht übern Kopf
ists ein Kropf.

Ob das jetzt nun wirklich eine Eselsbrücke sein soll, weiß ich nicht, ich fand ihn aber lustig...
 

(w)idder

Junior-Mitglied
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
30
richtungsbezeichnungem am körper

cranial= im unterricht wird mein kopf mit dem kran hochgezogen
lateral=latte,beim mann *höhö
distal=bin in eine distel getreten
sinister=sitz im cinestar
dexter=und rechts neben mir sitzt der schmucke dexter

hihi, weiss ich heute noch (nach einem jahr):roll:

lg (w)idder
p.s: edeka ist gut,jetzt kann ich mir die fettlöslichen endlich merken-vielen dank!
 

sisterNic

Stammgast
Mitglied seit
21.08.2003
Beiträge
292
Alter
40
Ort
Dachau
Beruf
Krankenschwester, Rettungssanitäterin
Magen:

Der Schleim, der liegt daneben,
das Haupt, das macht Pepsin,
Belege muss es geben, für HCL und -in.

Nebenzellen->Schleimbildung
Hauptzellen->Pepsinogen
Belegzellen->HCL=Salz-/Magensäure, -in=Intrinsic factor (Vit.B12-Resorption)

:rofl:

Neurologie (Hirnnerven)

hatten wir zwar schon irgendwo, aber weil es dazu passt.

Ohne Optikers Occular trottet Trittbrettfahrer Abdul fürchterlich verlassen genau vor Anneliese her .

) Onkel Otto orgelt tag täglich, aber freitags verspeist er gerne viele alte Hamburger.

Die Anfangsbuchstaben gehören zu den Hirnnerven..
N. olfactorius Riechen
N. opticus
Sehen
N. oculomotorius Augenbewegung
N. trochlearis
Augenbewegung
N. trigeminus
Sensibilität des Gesichts
N. abducens Pupillenmotorik
N. fascialis
Mimik
N. vestibulotrochlearis
Hören, Gleichgewicht
er
N. glosso-pharyngeus
Schlucken
N. vagus
Stimmritzenöffnung, Parasympathikus
N. accessorius
Kopfdrehung, Schulterhebung
N. hypoglossus Zungenbewegungen






Beziehungen der Bauchorgane zum Peritoneum:


Duodenum, Speichelbauch, Kolon

rauf und runter auch,

macht samt Nieren keine Faxen

und ist hinten angewachsen.



Magen, Leber, Milz, Rest vom Darm

turnen innerhalb sich warm.



Blas’ und Mutter

unten hausen,

s’ Rectum stinkt

drum bleibt es draussen!



Bestandteile des Respirationstrakts



Movie Mouth

personality Pharynx

Lana Larynx

Turner Trachea


Reanimationsablauf

ABCD-Regel
A (Airway) Atemwege freimachen

B (Breathing) Beatmung

C (Cor) Herzmassage

D (Drugs) Medikamentenapplikation

E. (ECG) EKG

Notfallmedikamente: NADEL

N Naloxon

A Atropin

D Diazepam (Valium)

E Epinephrin (Adrenalin)

L Lidocain


Ursache von Sonnenallergie bzw -brand

UV-A-Strahlung ---> Sonnenallergie

UV-B-Strahlung ---> Sonnenbrand



Melanin

Melanozyten = Melanin making

Keratinozyten = Melanin taking



Carzinogenität von UV-C

UV-C ist stärkstes Carzinogen der UV-Strahlen

Anmerkung: Wird zur Zeit noch durch das Ozon gefiltert.



Symptome beim akuten arteriellen Gefäßverschluß der Extremitäten

6-P's:

pain Schmerz

pallor Blässe

paralysis Lähmung

parasthesia Sensibilitätsstörungen


pulslessness fehlender peripherer Puls

prostration extreme physical weakness




:idea: :deal: :idea: :deal: :idea: :deal: :idea: :deal: :idea: :deal: :idea:






 

Morpheus

Junior-Mitglied
Mitglied seit
17.03.2005
Beiträge
55
Alter
32
Ort
Gronau
Beruf
Krankenpflegeschüler
Auskleiden bei der gesunden Seite anfangen!
(Au-ge)
Ankleiden an der gelähmten Seite anfangen!
(An-gel)

Mit dieser Eselsbrücke bin ich schon ein bischen weiter gekommen.
 
Threadstarter Ähnliche Threads Forum Antworten Datum
M Lustige Erlebnisse... Talk, Talk, Talk 19
NaughtyNurse Lerntips bzw. "Eselsbrücken" gesucht! Intensiv- und Anästhesiepflege 6

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!