Examenszeugnis

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von jacque78, 15.12.2005.

  1. jacque78

    jacque78 Newbie

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier und hab direkt mal ne kniffelige Frage.
    Und zwar hab ich mein Examen schon 2001 gemacht, allerdings nie das Zeugnis angefordert, weil mein Ausbildungshaus mich direkt übernommen hatte.
    Jetzt bin ich umgezogen und brauch´s natürlich.
    Weiß jemand, wo ich es im nachhinein herbekommen kann?

    LG jacque
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo jacque78,
    so kniffelig ist das doch gar nicht.
    Normalerweise bekommt man das Prüfungszeugnis (oder meinst du die "Erlaubnis zu Führung der Berufsbezeichnung...") bei Bekanntgabe des
    Prüfungsergebnisses überreicht,
    also frage

    - in der Schule nach dem Verbleib
    - schau in deine Personalakte nach dem Original (AG hat nur Anrecht auf beglaubigte Kopie)
    - blätter auch mal durch deine persönlichen Papiere
    - frag deine Klassenkameraden, wo deren Zeugnis ist.​

    Die Ausstellung eines Duplikat durch die Prüfungsbehörde ist aus Rechtsgründen relativ problematisch und mit viel Aufwand verbunden, aber nicht unmöglich.
    Bedenke: Das Papier ist im Original deines!!!!!
    Selbst bei der Klärung des Rentenverlaufs wollen sie das Papier im Original sehen!!!
     
  3. jacque78

    jacque78 Newbie

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ...Genau, ich meinte die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung...
    Hätte ich damals wohl bei irgendeiner Behörde abholen müssen, aber immer wieder rausgeschoben...
    Und nun brauch ich sie, weiß aber nicht, an wen ich mich wenden muß...

    Wirklich ärgerlich!
     
  4. stefan1981

    stefan1981 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    ....

    Das musst du bei deinem jeweiligen Landesamt für Gesundheit- und Soziales - oder so ähnlich - beantragen. Für Sachsen Anhalt war das Halle gewesen.

    Ich kann ja mal schauen was auf meiner Urkunde steht .

    mfg Stefan
     
  5. fine1985

    fine1985 Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    mach jetzt im märz mein examen und wir bekommen nur ein zeugnis mit den noten und dann müssen wir/schule das beantragen, dass wir uns so nennen dürfen.
    das problem an der sache ist nur, wir müssen dafür 85€ zahlen, um den zu bekommen. :(
    erkundige dich am besten bei deiner schule (die dich ausgebildet hatte) an wen du dich am besten wendest...
    liebe grüße. fine
     
  6. Syl

    Syl Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auch in der Klinik geblieben, wo ich meine Ausbildung gemacht habe. Ich musste aber trotzdem mein Zeugnis vorzeigen :wink1:.
    Das holte ich beim Gesundheitsamt ab. Es lag da ca. 2 Wochen "post Examen" bereit.
    Eine Zeugnis und die Urkunde zur Führung der Berufsbezeichnung.

    LG
    Sylvia
     
  7. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Also ich habe bisher noch nicht erlebt das jemand die Urkund sehen wollte. Bisher hat jedem das Zeugnis gereicht...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Examenszeugnis Forum Datum
Examenszeugnis 1981 aus der DDR Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 19.03.2015
Wie sieht das Examenszeugnis aus? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 08.07.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.