Dienstvereinbarung für den Nachtdienst

kridwer

Newbie
Mitglied seit
23.03.2017
Beiträge
2
Alter
41
Akt. Einsatzbereich
Pflege
Funktion
Altenpfleger
Hallo zusammen,

ich arbeite mich gerade durch den Nachtdienst- Wirrwarr. Bin Vorsitzender einer Mitarbeitervertretung und mich erreichen immer wieder Nachfragen bezüglich des Nachtdienstes. Hier gibt es auch jede Menge Beschwerden, die vielleicht allseits bekannt sind. Zu wenig Personal, zu viel Dienste hintereinander etc. Die Liste ist ellenlang. Im Zuge der Gesundheitsförderung möchte ich dem Dienstgeber eine Dienstvereinbarung vorschlagen, die bestimmte Ansätze im Nachtdienst regelt.

Jetzt würde ich gerne wissen, ob jemand bereits Erfahrungen mit solchen Dienstvereinbarungen hat und diese bereits anwendet? Mir geht es nicht darum, bestimmte MA vom Nachtdienst auszuschließen. Dies kann jeder für sich selbst beim Arzt durch ein Attest. Ich würde gerne Ruhezeiten nach den Diensten regeln, Quoten für die Nachtwachen, wie viele Nächte "am Stück" etc. Themen, die die MA tatsächlich belasten. Über Feedback, möglichst konstruktiv, würde ich mich freuen.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.908
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Es existieren Empfehlungen für die Dienstplangestaltung, basierend auf arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen. Damit lässt sich wahrscheinlich am besten argumentieren. Z.B. hier, S. 17: https://www.baua.de/DE/Angebote/Pub...9CFB1F732B05E.s1t2?__blob=publicationFile&v=1

In unserem Haus existiert eine Dienstanweisung, die maximal vier Nachtdienste in Folge gestattet, es sei denn, der Mitarbeiter selbst möchte gern mehr Nächte am Stück machen.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!