Ausgleichszahlung

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von baerbeline, 22.08.2005.

  1. baerbeline

    baerbeline Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab mal eine Frage weiß jemand wie das ist wenn man Urlaub hat,und ob man dann eine Ausgleichszahlung für die Wochenenden zugut hat. Habe schon mit mehreren Kollegen darüber gesprochen aber keiner weiß es. Der Betrieb in dem icharbeite zahlt nicht nach BAT.:verwirrt:
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo baerbeline,
    dann musst du halt in den Tarifvertrag schauen, nach dem ihr bezahlt werdet. Da muss es drin stehen. Hilfsweise kannst du auch beim Personalrat nachfragen oder in deinem Lohnbüro.
     
  3. baerbeline

    baerbeline Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Arbeitsrecht

    Hakko Flexi, steht leider nichts drinn, und wir haben weder einen Betriebs- noch Personalrat . Wir arbeiten zur Zeit auch zwischen 12-13 Tage ohne zusätzliches frei ,ist ganz schön anstrengend. Wir bekommen auch keine Feiertagszulagen und wenn dann nur minimal , frei Tage für geleistete Feiertagsarbeit kannste vergessen. Danke für deinen Rat.:angryfire:
     
  4. Moni

    Moni Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Mich würde mal interessieren wie groß dein Haus ist? Also wie viele Mitarbeiter?
    Es ist schon recht ungewöhnlich das ihr keinen Betriebsrat habt, gerade in heutiger Zeit!:(
    Gruß Moni
     
  5. mara79

    mara79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ex.Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Saarland
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie
    Funktion:
    WB PalliativCare; derzeit in WB zum Coach für interaktive Gesundheitsentwicklung,dann gehts weiter!
    Unser Haus ist auch keinem Tarifvertrag angeschlossen.

    Bei uns ist es so geregelt, dass man entweder vor oder nach dem Urlaub das WE arbeiten muss, wenn länger als 2 Wochen Urlaub eben entsprechend mehr WE. Hat sich recht gut eingependelt.. eine Ausgleichszahlung gibt es auch bei uns nicht. :knockin:
     
  6. baerbeline

    baerbeline Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Arbeitsrecht

    Hallo, ein paar Antworten zu euren Fragen ,.Wir sind ca.30 Mitarbeiter und ich arbeite auf einer Sozialstation . Wir können auch unseren Urlaub so planen dass wir das Wochenede davor arbeiten und dann eines im Urlaub frei haben. Ich hab mal im Krankenhaus gearbeitet und da gab es diese Ausgleichszahlung ,im übrigen gab es die auch wenn du krank wurdest und dies in ein Dienstwochenende fiel.:weissnix:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausgleichszahlung Forum Datum
Berechnung Ausgleichszahlung wegen Beschäftigungsverbot für Dienste (Schwangerschaft) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 21.07.2014
Ausgleichszahlung des Arbeitgebers bei Krankengeld? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.02.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.