News Pflegeberuf: Kein Grund zu bleiben: Treibt die Pandemie weltweit Pflegefachpersonen aus dem Beruf?

renje

Poweruser
Registriert
16.08.2009
Beiträge
3.693
Ort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
Es bringt doch nichts uns hier gegenseitig anzumachen.

Kurz und Knapp:
Was kann der DBFK und hier die Präsidentin tun um öfenntlichwirksamer in die politische Diskussion einzugreifen und gehört zu werden?
 
  • Like
Reaktionen: -Claudia-

Onkel Etsch

Stammgast
Registriert
07.09.2016
Beiträge
280
Alter
75
Beruf
KPH
Akt. Einsatzbereich
Innere
2018 waren 1,7 Millionen Pflegekräfte in Deutschland er- werbstätig (davon 1,1 Millionen in der Kranken- und 0,6 Milli- onen in der Altenpflege). Ihre Zahl hat in den letzten Jahren stetig zugenommen, allein gegenüber 2017 um 41.000 (+2 Prozent).

Die 9000 sind ein Tropfen auf dem heißen Stein
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.527
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
2018 waren 1,7 Millionen Pflegekräfte in Deutschland er- werbstätig (davon 1,1 Millionen in der Kranken- und 0,6 Milli- onen in der Altenpflege). Ihre Zahl hat in den letzten Jahren stetig zugenommen, allein gegenüber 2017 um 41.000 (+2 Prozent).
Quelle?
 

matras

Bereichsmoderator
Teammitglied
Registriert
12.04.2005
Beiträge
2.908
Ort
Suedwest
Beruf
Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
Akt. Einsatzbereich
Hygiene
Funktion
HFK
1.) Es bringt doch nichts uns hier gegenseitig anzumachen.

2. Kurz und Knapp:
Was kann der DBFK und hier die Präsidentin tun um öfenntlichwirksamer in die politische Diskussion einzugreifen und gehört zu werden?
1. Zustimmung
2.) Ein Berufsverband ist nur so stark wie die Summe seiner Mitglieder....
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!