Medikamentenprofile von A bis Z

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Urbason® solubile forte 250
Urbason® solubile forte 1000

Handelsform :
Ampulle 250mg Trockensubstanz Methylprednisolon + 5ml Aqua
Stechflasche 1000mg Trockensubstanz Methyprednisolon + 10ml Aqua

Indikation :
- anphylaktischer Schock
- allergische Reaktionen
- schwerer Asthmaanfall
- akutes Rückenmarkstrauma

Wirkungsweise :
- entzündungshemmend
- abschwellend
- Unterbindung der Histaminausschüttung

Dosierung :
Erwachsene : 250-1000mg Methylprednisolon
Kinder können 4-20mg/kgKG erhalten

Die Dosierung erfolgt nach Indikation. Bei Anaphlaxie, Status asthmaticus, und beim beginnenden Volumenmangelschock werden 205-500mg Methylpredisolon empfohlen.
Bei einem komplizierten Volumenmangelschock, ARDS, Addison-Krise, Rückenmarktrauma, kardiogenem Schock und beim Verbrennungsschock werden 30mg/kgKG empfohlen.

Nebenwirkungen :
Im Notfall nicht zu berücksichtigen

Kontraindikationen :
thermisches Inhalationstrauma

Quelle: Verschiedene Autoren und Bücher, keine Garantie für die Angaben zur Dosierung
 

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Hallo Gaby,

die Liste ist natürlich noch nicht vollständig und wird im Laufe der Zeit weiterbearbeitet.
Werde das Luminal bald hinzufügen

Gruß aus Kassel
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Rabenzahn,

wollte mich nicht vordrängen - auf vielen Kinderintensivstationen, ein wichtiges Medikament!

Liebe Grüße

Gaby
 

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Hallo Gaby,

hier schon mal ein Link zu Luminal


*(Defekter) Link entfernt*


Ich strenge mich an und werde es schreiben
 

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Hallo Gaby,

vielleicht beantwortet dieser Link deine Fragen.

*(Defekter) Link entfernt*

Ich informiere mich auch nochmals


Gruss aus Kassel
 

krebs76

Newbie
Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
4
Hallo und was ist mit alloxan? was passiert wenn man i.v alloxan monohydrat injiziert. Nebenwirkungen?? und wofür wird dieser inhaltstoff verwendet??

many thanks
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Die Rote Liste kennt "alloxan monohydrat" nicht. Wie kommts du auf diese Frage?

Elisabeth
 

krebs76

Newbie
Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
4
Weil ich eine Arbeit über andere Diabetes typen als DM1 und DM2 schreibe und alloxan wird bei Tieren verwendet um DM zu erzeugen und ich weiss jetzt dass Alloxan mal für die Behandlung von Insulinom und anscheinend auch bei Lungentumoren verwendet wurde.
 

Schwester Schnecke

Senior-Mitglied
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
142
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
in Fachweiterbildung Onkologie
Funktion
Mentorin
Wow...da hatte aber mal einer Langeweile - so wie ich jetzt =>:zunge::zunge::zunge:!
Oder war der auf Droge...=>:verwirrt:?!

Is´ nicht bös gemeint!
Wunder mich nur, dass sich da jemand die Mühe macht und die Zeit nimmt, das alles runterzutippen...
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.869
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
der eine tippt, der andere profitiert.....

Vielleicht tippst du auch Neuigkeiten für uns??
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!