Medikamentendosette mit Wecker

M!aren

Stammgast
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
290
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ich bin auf der Suche nach einer Medikamentendosette mit Wecker, bei der die Entnahme der entsprechenden Tabletten nur in einem gewissen Zeitfenster möglich ist.
Gibt es sowas auf dem Markt ?
Ich suche es für einen Parkinsonpatienten, der bis jetzt sich den Wecker am Handy stellt, dann aber immer wieder verwirrt ist ob er sie jetzt schon genommen hat oder nicht... und u U dann doch Medikamente zu einem nicht angebrachten Zeitpunkt einnimmt, sie verwechselt oder trotz Handywecker nicht nimmt.
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.867
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Google und der Versand A..... unterbreiten dir ein breites Angebot: "Pillendose mit Alarm"
 

M!aren

Stammgast
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
290
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Vielen Dank für den Tipp Flexi...
genau dort habe ich schon viel Zeit mit Recherchieren verbracht, nur leider bis jetzt keine gefunden, die für einen Parkisnonpatienten wirlich hilfreich ist....
"....bei der die Entnahme der entsprechenden Tabletten nur in einem gewissen Zeitfenster möglich ist...."
und auch für motorisch Eingeschränkte bedienbar ist !

Deshalb habe ich mich entschlossen, hier nachzufragen, da ich leider auch auf "Parkinson-Foren" noch nicht fündig geworden bin.

Vielleicht hat jemand Erfahrung ?!
Es wäre mir wirklich eine große Hilfe !
 

M!aren

Stammgast
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
290
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
ausserdem müssen 6 Tagesalarme möglich sein.
 

lusche

Poweruser
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
537
...sich den Wecker am Handy stellt, dann aber immer wieder verwirrt ist ob er sie jetzt schon genommen hat oder nicht... und u U dann doch Medis zu einem nicht angebrachten Zeitpunkt einnimmt, sie verwechselt oder trotz Handywecker nicht nimmt.
...die Entnahme der entsprechenden Tabletten nur in einem gewissen Zeitfenster möglich ist.
Ich verstehe nicht ganz, was der Wecker an der Dosette daran ändern sollte.
 

M!aren

Stammgast
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
290
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Die Idee ist eine Dosette die klingelt wenn das Medikament genommen werden soll und dann nur das Fach geöffnet werden kann in dem die entsprechenden Medis sind. Dann sieht er ob das entsprechende Fach leer ist und weiss, dass er es genommen hat bzw noch nehmen muss.
Ich habe jetzt übrigens so was gefunden, recht teuer, aber wenn es funktionieren würde, wäre es eine sehr große Hilfe...

"TabTime Medelert Mark CII Automatische Tabletten-Spender mit Erinnerung, transparenter Deckel, verschließbar mit Zeitschaltung, ideal für Alzheimer- und Demenzpatienten " ( gesehen bei Am....n)
 

Neuromaus

Poweruser
Mitglied seit
23.12.2018
Beiträge
542
Beruf
Ges.- u. Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Neuropädiatrie mit ganz besonderen Kindern ♥
Hört sich ja nicht schlecht an. Wenn der Patient oder seine Angehörigen sich das leisten können und der Patient compliant ist, so dass die Chance besteht, dass die Anschaffung sich lohnt... Warum nicht?
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!