iPad oder MacBook?

badm9

Newbie
Registriert
04.03.2022
Beiträge
2
Hallo,

würdet ihr ein iPad oder MacBook für die Ausbildung empfehlen?
 

InetNinja

Poweruser
Registriert
24.01.2017
Beiträge
858
Beides. Plus Drucker und Bücher.

Mac Book hab ich zuhause zum arbeiten. Da tut aber auch jeder andere Laptop/PC. es muß auch nicht unbedingt das iPad sein.

In der Schule hatte ich immer das iPad mit. Da habe ich das ein oder andere Buch noch als Ebook zusätzlich für den Unterricht. Mußte dann nicht immer alle Bücher mitschleppen. Und konnte auch schnell mal etwas im Internet nachschauen. In einer vernünftigen Größe. Vorteil nutzt man das Tablet als Notizblock kann man dieses auch zu Dateien zusammenfassen und gut mit anderen Teilen.

Zuhause lerne/ lernte ich mit den Büchern in Papier.

Hausaufgaben habe ich immer am Laptop mit einer Vernünftigen Tastatur gemacht. Und dort habe ich auch meinen Drucker. Wenn ich Texte richtig intensiv durcharbeite brauche ich die als Papier.

Wenn du dir ein MacBook leisten möchtest dann überleg doch ob du von einem anderen Anbieter nicht einen Laptop und Tablet fürs gleiche Geld bekommst.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!