Harnpflichtige Substanzen

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Hallo,

harnpflichtige Substanzen sind welche ?

Wie sind die Werte eines normalen Urinstatus ?
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Hi,

Harnpflichtige Substanzen sind:

Harnstoff
Harnstoff ist das wichtigste Endprodukt im Abbau von Proteinen. Bei Nierengesunden werden ca 20g harnstoff pro Tag mit dem Urin ausgeschieden, hängt aber stark davon ab, wie viel Eiweißumsatz im Körper stattgefunden hat.

Kreatinin

Die Ausscheidung von Kreatinin ist vor allem von der GFR abhängig. Im allgemeinen ist die Produktionsrate von Kreatinin konstant. Kreatinin entsteht zum überwiedenden Anteil in der Muskulatur aus dem Substrat Kreatin. Kreatinin ist als Indikator der Nierenfunktion zuverlässiger als die Bestimmung des Harnstoffs.

Harnsediment
Erythrozyten 2-4 pro Gesichtsfeld bzw. <2 Millionen/24 h

Leukozyten 1-2 pro Gesichtsfeld bzw. <4 Millionen/ 24 h (Addis-Count)

Zylinder
Hyaline Zylinder <15000/24 h (Addis-Count)

Epithelzylinder 0
Wachszylinder 0
Granulierte Zylinder 0
Fettzylinder 0
Erythrozytenzylinder 0
Leukozylinder 0

ok , bis dann :wink:
 
Thread-Eröffner Ähnliche Threads Forum Antworten Datum
Ute Naturheilkunde / Homöopathie 21

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!