gip24 sichert jederzeit richtigen Personalbestand

Online-Team

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
610
[02.12.2004]

gip24 sichert jederzeit richtigen Personalbestand

Mit dem Pflegebedarf- und Personalbedarf-Bemessungssystem qip24 können absehbare, aber auch kurzfristig anfallende Veränderungen im Personalstand so frühzeitig eingeplant werden, dass Über- und Unterbesetzungen auf den Wohnbereichen vermieden werden können. Dies berichteten die „Macher" von qip24 im Rahmen einer Fachtagung der FH Erfurt zur Rationalisierung in der stationären Altenhilfe.
CAREkonkret Heime

Quelle: www.vincentz.net
 
Threadstarter Ähnliche Threads Forum Antworten Datum
B Vorwurf, man hätte den Patienten angesteckt: Wie sichert man sich ab? Außerklinische Intensivpflege 9

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!