Frage zum Umgang mit Dauerkatheter

Junii

Newbie
Mitglied seit
09.12.2017
Beiträge
20
Hallo,

ich habe eine Bewohnerin mit einem transurethralen Dauerkatheter. In der praktischen Prüfung soll ich den Wechsel von Bettbeutel auf Beinbeutel zeigen.
Muss man den Urin der im Bettbeutel ist im Fäkalienraum entleeren oder ist es hygienisch in Ordnung den Urin ganz normal in der Toilette vom Bewohnerzimmer zu entleeren und den DK-Beutel anschließend im Bad aufzuhängen??

Über eine Antwort würde ich mich freuen
 

matras

Bereichsmoderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
2.614
Standort
Suedwest
Beruf
Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
Akt. Einsatzbereich
Hygiene
Funktion
HFK
Eigentlich sollten solche Wechsel (da geschlossenes System) gar nicht vorgenommen werden! Wenn dann eben streng aseptisch: HD, Einwegmaterial nicht mehrfach verwenden (von wegen Aufhängen!), Konus vor Neukonnektion mit Antiseptikum einsprühen und Einwirkzeit abwarten etc. Wo entleert wird ist m. E. unwichtig..........
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!