17. Gesundheitspflege-Kongress

17. Gesundheitspflege-Kongress
Geschrieben von Springer Medizin
Radisson Blu Hotel
Freitag, 1. November 2019 - 09:30
Bis: Samstag, 2. November 2019 - 18:00
(Angepasst für Zeitzone: Europe/Amsterdam)

Bevorstehende Termine
Zeiten wurden auf folgende Zeitzone angepasst : Europe/Amsterdam

Start: Freitag, 1. November 2019 - 09:30
Ende: Samstag, 2. November 2019 - 18:00
Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
9
Akt. Einsatzbereich
Pflege
Am 1. und 2. November 2019 findet der 17. Gesundheitspflege-Kongress im Radisson Blu Hotel Hamburg statt. Eröffnet wird der Kongress von Cornelia Prüfer-Storcks, Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg. Ihre erneute Teilnahme unterstreicht die Bedeutung des Kongresses, zu dem mehr als 1.000 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet anreisen werden. Auf sie wartet ein breites Themenspektrum: von A wie attraktive Arbeitgeber bis Z wie Zeitarbeit in der Pflege. Weitere Kongressschwerpunkte widmen sich der Berufspolitik, zum Beispiel den Auswirkungen des Pflegeberufegesetzes und den Risiken und Chancen der Personaluntergrenzen sowie dem Theorie-Praxis-Transfer im Gesundheitswesen.

Hier finden Sie das ausführliche Kongressprogramm.
Anmelden können Sie sich hier.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!