Werbung Seniorenbegleitung in Stuttgart

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
2
Beruf
Seniorenbegleiter
Akt. Einsatzbereich
Seniorenbegleitung
Funktion
Inhaber
Ältere Mitmenschen mit Hingabe in ihrem Alltag zu begleiten und zu unterstützen:
Das ist meine Herzensaufgabe.
Mein ganzheitlicher Ansatz garantiert eine vollumfängliche Betreuung und beinhaltet alle Tätigkeiten, die ein Leben bietet:
Gesellschaft beim Spaziergang, Behördengänge, Haushaltsarbeiten... - ich bin da.

Im Fokus meiner Arbeit steht der Mensch.
Und so facettenreich eine Persönlichkeit sein kann, so individuell stimme ich den Betreuungsplan auf kundeneigene Wünsche und Bedürfnisse ab.

Im Einsatz bin ich für Sie mobil in und um Stuttgart. Nähere Informationen unter: www.seniorenbegleitung-koesler.de

Herzlichst, Ihr Markus Kösler
 

Leander

Junior-Mitglied
Mitglied seit
02.03.2018
Beiträge
53
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Pain-Nurse
Werbung für einen Begleitdienst in einem Forum für Krankenpflege zu schalten ist ...etwas an der Zielgruppe vorbei.
Ich bezweifle, dass Senioren mit Alltagsdefiziten ausgerechnet hier ihre Freizeit verbringen.
Eine Anzeige in Seniorenzeitschriften, wie zum Beispiel dem ADAC, oder in kirchengruppen wäre sinnvoller.
 
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
2
Beruf
Seniorenbegleiter
Akt. Einsatzbereich
Seniorenbegleitung
Funktion
Inhaber
Da haben Sie nur bedingt Recht, denn die Zielgruppe umfasst einerseits nicht nur die Senioren selbst, sondern großteils deren jüngere Angehörige (und diese sind unter Umständen hier unterwegs), welche für ihre Eltern/Großeltern etc Entlastung suchen - und andererseits ist ein Begleitdienst nicht wirklich abgekoppelt von Pflege, sondern stellt eine wichtige und sinnvolle Ergänzung (nicht nur in der Verhinderungspflege) dar, um die pflegenden Angehörigen zu entlasten.
Dennoch danke ich für Ihr Feedback und verbleibe mit besten Grüßen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!