News Pflegende vermissen Anerkennung ihrer Arbeit

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
47
Ort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
[08.03.2005]

Pflegende vermissen Anerkennung ihrer Arbeit

Next-Studie zeigt: Viele Menschen, die in der Pflege beschäftigt sind, denken über einen Berufsausstieg nach

KÖLN (ble). Fast jeder fünfte in der Pflege Beschäftigte in Deutschland überlegt, aus seinem Beruf auszusteigen. Das ist eines der Ergebnisse der Next-Studie, an der seit 2002 knapp 40 000 Pflegekräfte in zehn Ländern Europas teilgenommen haben. Sie befaßt sich mit den Motiven für den Berufsausstieg von Pflegenden. Next steht für "Nurses' early exit".
"Hauptgründe für den Wunsch auszusteigen, sind der Konflikt zwischen Familie und Arbeit und die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten", sagt Privatdozent Dr. Hans-Martin Hasselhorn von der Bergischen Universität Wuppertal. Er ist wissenschaftlicher Leiter der Studie.

Vollständigen Artikel lesen: http://www.aerztezeitung.de/docs/2005/03/08/042a0901.asp?

Quelle: www.aerztezeitung.de
 

KSTina

Junior-Mitglied
Mitglied seit
04.03.2005
Beiträge
31
Ort
Bayern
Kein Wunder, wir arbeiten immer mehr, kriegen immer weniger Geld und müssen uns dann noch Sätze wie: "aber Kind, du bist so schlau, warum willst´denn Ärschewischer werden"... anhören. Es gibt sogar Altenpfleger, die halten uns für "Dem-Arzt-die-Akten-nachtrager". Was soll man da noch sagen außer: da gehört viel Werbung her!
Ich mag meinen Beruf nämlich, auch wenn ich nur für´s Seelenheil (statt für angemessenen Lohn) arbeite! Und es gibt ja auch nette Pat. und Angehörige:wink:
 

SabineMarya

Newbie
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
24
Ort
Nordfriesland
Beruf
exam. Krankenschwester, Autorin
Pflegende verdienen Achtung + Respekt

Es ist an der Zeit, neue Wege zu gehen, auch als Pflegende.
Pflegende verdienen Achtung + Respekt + eine angemessene Entlohnung für ihre Arbeit.
 

Ela20

Newbie
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
9
Beruf
Azubi
Das sehe ich auch so!!!

Wir tuen super viel arbeit und wer kriegt den Dank, die "Götter in Weiß"!
Dabei, finde ich zumindest, ist unsere arbeit mit unter wichtiger als die der ärzte!
 

SabineMarya

Newbie
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
24
Ort
Nordfriesland
Beruf
exam. Krankenschwester, Autorin
Anerkennung + Respekt für Pflegende

In den Interviews, die ich mit Pflegenden für mein Buch "Pflege hat viele Gesichter" gemacht habe, da kam dieses Thema auch immer wieder zur Sprache. Und in vielen Pflegenden steckten ganz viel Wut, aber auch ein Gefühl von Ohnmacht + Hilflosigkeit.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!