News Pflegekräfte stimmen über Pflegekammer ab

Dieses Thema im Forum "Pressebereich" wurde erstellt von Redaktion, 16.05.2018 um 11:02 Uhr.

  1. Redaktion

    Redaktion Redaktionsteam
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Frankfurt/Hannover
    Noch in diesem Monat und damit rechtzeitig vor der Landtagswahl sollen Pflegefachkräfte in Hessen im Rahmen einer bereits lange geplanten und angekündigten Online-Befragung ihre Meinung zur Errichtung einer hessischen Pflegeberufekammer äußern können. Das teilte jetzt der Landespflegerat Hessen mit Sitz in Frankfurt/Main mit.

    Weiterlesen...
     
  2. Martin H.

    Martin H. Poweruser

    Registriert seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Intensivpflege
    Ziemlich kurzfristig; man hat davon vorher noch nichts gehört gehabt.
    Sehen offenbar auch andere so:

    "Der Landespflegerat (LPR) selbst habe, so dessen Vorsitzender Martin Hußing, erst relativ kurzfristig von der nun stattfindenden Befragung erfahren, mit deren Durchführung das Hessische Sozialministerium das Hessische Statistische Landesamt beauftragt hat."

    Na dann hoffe ich mal auf ein deutliches Votum dafür.
     
  3. Romsen2014

    Romsen2014 Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpfleger/Student
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Der Versuch ist zu durchsichtig. Man versucht dies noch vor der Abstimmung und einem, ich unterstelle mal befürchteten, Pro Votum in NRW irgendwie durchzuboxen. Man gibt weder der Pro Seite, noch der Kontra Seite im Endeffekt Informationsveranstaltungen durchzuführen und wenn sind diese sehr kurzfristig geplant.

    Denn wenn die Abstimmung in NRW positiv ausfällt, dann macht dies Druck auf andere Bundesländer und dem Vorhaben der Bundespflegekammer. Denn mit RLP, Niedersachsen, Schleswig Holstein und NRW hätte man in den größten Bundesländern (außer Meck-Pom und Bayern) eine Pflegekammer.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegekräfte stimmen über Forum Datum
News Fachkräftemangel: Ausländische Pflegekräfte gründen Arbeitsgemeinschaft Pressebereich Gestern um 09:12 Uhr
News Neue Bundesarbeitsgemeinschaft Ausländische Pflegekräfte gegründet Pressebereich Freitag um 15:12 Uhr
News Westerfellhaus: Pflegekräfte mit Prämie anlocken Pressebereich Donnerstag um 16:52 Uhr
News BKK-Dachverband: Gesundheitsangebote für alle Pflegekräfte Pressebereich 10.05.2018
News Zahl ausländischer Altenpflegekräfte steigt Pressebereich 10.05.2018

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2018 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden