News Pflege: Fachkräftemangel wird zum Risiko für die Versorgung

Dieses Thema im Forum "Pressebereich" wurde erstellt von Redaktion, 07.06.2018.

  1. Redaktion

    Redaktion Redaktionsteam
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Frankfurt/Hannover
    Die Personalnot insbesondere im Pflegebereich wird zur größten Management-Herausforderung der Kliniken. Die Politik hat darauf eher geringen Einfluss, so die Analyse des Krankenhaus Rating Reports 2018.

    Weiterlesen...
     
  2. Martin H.

    Martin H. Poweruser

    Registriert seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    772
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Intensivpflege
    Schwachsinn. RWI mal wieder.
     
  3. Romsen2014

    Romsen2014 Poweruser

    Registriert seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpfleger/Student
    Akt. Einsatzbereich:
    KMT
    Habe Tatsache erst Pro Akademisierung gelesen und wollte erst nachschauen ob ich beim richtigen Text bin. Habe aber dann den Assistenzarzt schwachsinn gelesen und wusste, dass ich doch genau richtig bin :D
     
    Martin H. gefällt das.
  4. Romsen2014

    Romsen2014 Poweruser

    Registriert seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpfleger/Student
    Akt. Einsatzbereich:
    KMT
    Obwohl, Clinical Nurse hört sich erstmal gut an, wenn ich die Definition und unterschiede zu Nursing Practioneers so durchlese:

    "In the textbook DNP Role Development for Doctoral Advanced Nursing Practice, the authors state that a CNS is “an advanced nursing clinician focused on expert practice, improvement of care at the bedside, and intertwining roles as clinician, consultant, researcher, educator, and manager….In its evolution, the CNS scope of practice would include direct patient care services, as well as staff education and macrosystem management of a specialized population, embedded within a nursing or a system model, rather than the medical model of care.” Furthermore, the authors summarize the differences between an NP and CNS, contending that, “While the focus of NP practice was conceived as the individual at the direct care level, the focus of CNS practice was to be both individual and macrolevel, incorporating nursing diagnosis and management as well as systems assessment and synthesis of improved approaches to nursing care.”
    https://www.nursepractitionerschools.com/faq/np-vs-cns

    Kann mir aber nicht vorstellen ob dies so gemeint ist. Hat schon irgendwer den Begriff "Clinical Nurse" in Deutschen Diskussionen gehört. Bisher immer nur Physican Assistant. Oder schmeißt das RWI mal wieder alle Begriffe durcheinander. Von ihrer Kompetenz her zuzutrauen.
     
  5. Martin H.

    Martin H. Poweruser

    Registriert seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    772
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Intensivpflege
    Genau, die Behauptung, unsere Profession würde angeblich durch die "Hochqualifizierung" :wut: zum Arztassistenten "aufgewertet" :angryfire: werden, war einer der Punkte...
    Aber z. B. auch, daß die Politik ja "kaum Einfluß" habe (nun, da fallen mir z. B. die Kammern ein... oder ein neues Pflegeberufegesetz (das eigentlich ein Pflegeberufsgesetz hätte werden sollen)... Mindestlöhne... Fachkraftquote... Vorbehaltsaufgaben der Pflege usw.):mrgreen:
    Was mir auch rätselhaft ist, was z. B. Robotikassistenz und Telemedizin der Pflege bringen sollen?! :gruebel: Der Medizin wären sie wohl hilfreich, aber UNS...?
    Was ich ebenfalls nicht verstehe: In der graphischen Darstellung sind drei Säulen abgebildet; die erste stellt den ärztlichen Dienst dar. Und?? Was genau hat das mit dem eigentlichen Problem zu tun? Ich dachte, es ginge im Artikel um die Pflege?
    Den Begriff "Clinical nurse" kenne ich ehrlich gesagt nicht. Im Text heißt es "die Schaffung neuer Berufe wie Arztassistent und Clinical nurse". Das liest sich so, als ob von zwei verschiedenen Dingen die Rede wäre. :weissnix:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflege Fachkräftemangel wird Forum Datum
News Pflegebeauftragter: Westerfellhaus wird konkret gegen Fachkräftemangel Pressebereich 07.06.2018
News Wegen Fachkräftemangel: Spahn will Pflegekräfte zu Mehrarbeit bewegen Diskussionen zur Berufspolitik 20.09.2018
News Fachkräftemangel: Spahn will Pflegekräfte aus Südosteuropa Pressebereich 01.07.2018
News Fachkräftemangel: Ausländische Pflegekräfte gründen Arbeitsgemeinschaft Pressebereich 21.05.2018
News Fachkräftemangel: Masterplan Pflege? Schnelle Wirkung ist eine Illusion Pressebereich 17.04.2018

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2018 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

  1. Diese Seite verwendet Cookies.

    Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimme der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen unserer Webseite nutzen zu können. Wenn Du Dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst Du unseren Einsatz von Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhältst Du durch einen Klick auf "Weitere Informationen..."
    Information ausblenden