News Digitale Pflege-Doku: Noch viel Luft nach oben

Redaktion

Redaktionsteam
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2015
Beiträge
2.871
Bewertungen
57
Punkte
48
Standort
Frankfurt/Hannover
Wie praxistauglich und leicht zu bedienen sind eigentlich Softwareprodukte, die Pflegenden im Rahmen der digitalen Pflegedokumentation den Pflegealltag erleichtern sollen? Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat die Probe aufs Exempel gemacht. Ergebnis: Es gibt noch viel Luft nach oben.

Weiterlesen...
 

DieFranzösin

Stammgast
Mitglied seit
27.03.2018
Beiträge
290
Bewertungen
150
Punkte
43
Alter
59
Standort
Garlin, Frankreich
Beruf
Fachschwester Dialyse
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
Wir haben auch so ein digitales Dokumentationssystem, eigentlich noch nicht einmal ein schlechtes (betriebsintern erstellt und in verschiedenen Ländern in verschiedenen Sprachen im Einsatz). Es existiert in einer Form "Intranet" und in einer Variante "Internet", was bedeutet, wenn einer unserer Patienten in ein anderes Dialysezentrum verreist, kann das jeweilige Zentrum problemlos auf das Dokument zugreifen.

Für uns bedeutet das allerdings doppelte Arbeit, denn eigentlich ist das System auf die Arbeit mit Tablets ohne Papier ausgelegt. Das Unternehmen investiert aber nicht in die Tablets, deshalb schreiben wir erst mal alles klassisch auf Papier und müssen es dann nochmal in den Computer abschreiben.

Ungefähr einmal im Monat stürzt die Software auf internationaler Ebene ab und nichts mehr geht. In diesem Fall müssen wir alles am nächsten Tag (oder wann auch immer) nochmal aufarbeiten.

Subeffektiv.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!