Zwischenprüfung: Fachlichkeit und Musterlernplan?

lilao

Newbie
Registriert
08.01.2015
Beiträge
1
Hallo zusammen,
ich befinde mich derzeit im Ostallgäu in der Ausbildung und bräuchte DRINGENDE Hilfe bei:

Es wurden jetzt schon seit ich im 2. Ausbildungsjahr bin, bei jeder Anleitung (u. a. heute in der Zwischenprüfung) die Fachlichkeit angekreidet, also Zusammenhänge erkennen.

Beispiel von heute:
Patient hat Vorfußödeme und äußert Durst.

Frage der Anleiterin: "Warum wohl?"
Antwort von mir: vielleicht weil viel Wasser in den Vorfüßen eingelagert ist und so der Körper signalisiert "ich brauche Wasser".

Diese Antwort hat der Anleiterin nicht gereicht. Sie wollte hören: dehydriert, weil Herzinsuffizienz.

Hat jemand Fallbeispiele zum Üben mit Lösungen? Ist mir egal, ob schon in Theorie gehabt oder nicht. :-)

Vielen Dank im Voraus
lilao
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!