Zwangserkrankung

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von Flikka, 08.11.2008.

  1. Flikka

    Flikka Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Sozialpsychiatrie
    Funktion:
    Fachkrankenschwester für Psychiatrie
    Hallo, ich arbeite im Bereich der Sozialpsychiatrie und betreue derzeit eine Klientin mit Zwangserkrankung. Sie ist ca. 50 Jahre alt und leidet seit Jahren unter Zwangsgedanken (teilweise sexuell) und daraus resultierendes Zwangshandlungen.Aus ihrer Anamnese ist zu erfahren, dass sie immer wiederkehrende Klinikaufenthalte hinter sich hat. Lt ihren Aussagen haben Ärzte sie als therapieresistent eingestuft. Ich bin derzeit etwas ratlos, mit welchen Methoden/Handwerkszeug sie ihr "Leiden" lindern kann. Sie hat eine geregelte Tagesstruktur (geht zur Tagesstätte) und ist im engen Kontakt mit ihren Eltern, wohnt in einer eigenen Wohnung.Dennoch isoliert sie sich sozial. Sie ist nicht bereit sich einer SHG anzuschließen. Medikamentös ist sie gut "eingestellt", nimmt reglm Facharztkontakte in Anspruch und ich stehe im reglm Kontakt mit ihrer Fachärztin (diese hat ihr angeraten sich einen "abgespeckten Tagestrukturplan zu erstellen, wodurch sie allergings in erneute Zwänge gelangt). Auf Entspannungsmethoden (z.B. PME) kann sie sich gut einlassen.Sie fühlt sich durch ihre Zwänge dennoch sehr in ihrer Lebensqualität eingeschränkt. Wer hat ´nen Tipp für mich?:gruebel:
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.