ZVD-Messung

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Helen, 15.02.2009.

  1. Helen

    Helen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kennt jemand von Euch einen guten Link, bei dem die ZVD-Messung verständlich erklärt wird?!

    Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

    Liebe Grüße,
    Helen.
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hast du schon gegoogelt??
    Oder die Suchfunktionen dieses Forums benutzt?
     
  3. Helen

    Helen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr beiden,

    ja ich habe die Suchfunktion des Forums benutzt, die mich leider nicht weitergebracht hat und Dein Link von damals Flexi ist nicht mehr aktuell und ja ich habe auch gegoogelt. Ich habe ein Problem damit zu verstehen wie ich wann und warum den Dreiwegehahn wohin stellen muß. Leider kapiere ich es durch die Bücher nicht. Und meine Praxisanleiterin gibt mir nur so blöde Antworten wie z.B. das ist Physik. Sorry aber Physik habe ich noch nie verstanden und das hilft mir auch nicht weiter, wenn ich am Patientenbett stehe.

    Ich wäre Euch wirklich dankbar, wenn Ihr mir da ein Stück weiterhelfen könntet.

    Ich weiß warum man den ZVD bestimmen muß und ich weiß auch wie man den Nullpunkt bestimmt.

    MfG,
    Helen.
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hm, ist doch aber hier Zentraler Venendruck ? PflegeWiki eigentlich sehr gut erklärt.
    Der Dreiwegehahn ist immer in der Richtung durchgängig, wo die Spitzen des Hahn´s hinzeigen. Versuch doch mal unter Zuhilfenahme von Bild und Text die Beschreibung nachzuvollziehen.

    Un wenn ein Link defekt ist, bitte einfach melden, dann können wir es ggf. reparieren...
     

    Anhänge:

  5. Helen

    Helen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Flexi,

    vielen herzlichen Dank für Deine Bemühungen, so habe ich es alles schon viel besser verstanden.:mrgreen:

    MfG,
    Helen.
     
  6. Spargelhuhn82

    Spargelhuhn82 Stammgast

    Registriert seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensiv
    Hallo Helen,

    ich hatte in meiner Ausbildung das gleiche Problem wie du, ich habe Sinn und Zweck der ZVD-Messung begriffen, Nullpunktbestimmung etc. alles kein Problem, nur ich konnte mir einfach nicht merken, wann ich den Dreiwegehahn in welche Richtung öffne. Hab mir dann einfach nen kleinen Zettel geschrieben mit der richtigen Reihenfolge des ganzen Ablaufs und ihn dann einige Male benutzt, irgendwann hat es dann auch ohne geklappt. Ist auch einfach ein bißchen Erfahrungssache, denke ich. :-)

    Ist aber auch nicht gerade nett von deiner Anleitung, dich mit solchen Antworten abzukanzeln, statt es dir ruhig und wenns sein muss auch mehrfach zu erklären. :knockin:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Messung Forum Datum
News ICN fordert sichere Pflegepersonalbemessung Pressebereich 26.10.2016
News Landespflegekammer ruft nach gesetzlicher Personalbemessung Pressebereich 30.09.2016
Blutdruckmessung Fachliches zu Pflegetätigkeiten 06.07.2016
News Personalbemessung: Versorgungsbedarf durch PSG II macht bessere Schlüssel erforderlich Pressebereich 18.04.2016
News Thema im Bundestag: Personalbemessung in der Altenpflege Pressebereich 22.02.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.