Zuschläge während der Weiterbildung?!

Dieses Thema im Forum "Rund um Tarif- und Arbeitsverträge" wurde erstellt von zauberfee1989, 13.06.2015.

  1. zauberfee1989

    zauberfee1989 Newbie

    Registriert seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie
    Hallo,
    ich mache z.Zt. eine 2-jährige Weiterbildung zu Onkologie in der Pflege. Während dieser Zeit bin ich immer wieder für einige Wochen in anderen Häusern tätig, wo ich ganz normalen Schichtdienst ableiste. Ich bekomme in dieser Zeit jedoch nur das normale Grundgehalt ohne die Zuschläge für Nachtstunden, Wochenenden, usw.

    Ich arbeite in einem christlichen Haus und werde nach BAT-Kf bezahlt (7a, Stufe 3). Meine Frage ist also, ob es wirklich rechtens ist, dass mir diese Zuschläge verwährt bleiben? Mir würde auch schon ein Link zum kompletten Tarifvertrag reichen, den kann ich nämlich leider nicht finden.

    Liebe Grüße
    Zauberfee
     
  2. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    Wer sollte Dir denn diese Zuschläge bezahlen?

    Da käme für meine Begriffe doch nur das Haus in Frage, in dem Du sie auch erarbeitest.
    Ich wundere mich allerdings, dass Du in einem Praktikum während der Weiterbildung alle Dienste machst. Diejenigen, die ich kenne haben entweder Früh- oder Kerndienst abgeleistet, Wochenende, Spätdienst oder gar Nachtdienst gab es dabei nie.
     
  3. einer

    einer Stammgast

    Registriert seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger OP
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP mit 7 Abteilungen
    Funktion:
    Mädchen für alles
    Hallo Zauberfee,
    die Regelung für die Bezahlung der Weiterbildung musst / müsstest du mit deinem Arbeitgeber abklären. Wenn die Zeit in den anderen Häusern als Weiterbildungszeit gilt, ist diese Zeit ohne Zuschläge gerechnet.

    Ob die Zuschläge dann das Weiterbildungs-Partner-Haus übernimmt, musst du klären.
    Helfen kann ich dir beim AVR:
    http://www.schiering.org/arhilfen/gesetz/avr/avr.htm

    LG Einer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zuschläge während Weiterbildung Forum Datum
Zuschläge während der Ausbildung? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.08.2003
Job-Angebot 450-€-Job in der Pflege, viele steuerfreie Zuschläge Stellenangebote 22.02.2016
Job-Angebot Unbefristeter Arbeitsvertrag / 18 EUR/Std. + Zuschläge / eigener Dienstwagen Stellenangebote 15.09.2015
Zulagen und Höhe der Wochenendzuschläge? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 04.02.2015
Job-Angebot WBL - Gehalt ca. 3200,.- zzgl: Bonus,viele weitere Zuschläge Raum Frankfurt am Main Stellenangebote 28.09.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.