Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von aqualoopine, 14.06.2009.

  1. aqualoopine

    aqualoopine Newbie

    Registriert seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    RLP
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Altenpflege
    Hi.
    Ich hab ein Problemchen.Ich bin seit ca. 2 Jahren examiniert und mit meinen 22 Jahren hab ich fast nur erfahrenere Kollegen um mich herum.
    Trotz deren Erfahrung hab ich manchmal auch die Schichtleitung z.B morgens.Habe dann vor längerem mal die Kollegen morgens zur Grundpflege in verschiedene Bereiche unserer Station eingeteilt(was ja eigentlich zu meinen Aufgaben gehört)Doch im hinterher erfuhr ich dann das es ihnen nicht wirklich gepasst hat.Seitdem mach ich das nicht mehr.Klar frag ich auch immer wer wohin möchte aber trotzdem muss ich doch manche Sachen einteilen.
    Denn wenn ich das nicht mache bekomm ich hinterher wieder von meinem Stationsleiter gesagt das ich nicht fähig sei,eine Schicht zu koordinieren aber das kann ich!
    Was würdet ihr an meiner Stelle machen?Hab nämlich keine Lust immer so inkompetent dargestellt zu werden...
     
  2. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Hast du mit deinen Kollegen darüber gesprochen?

    Gruß,
    Lin
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Guten Morgen,

    hast du deinem SL das Problem dargestellt?
    Wobei ich mit deinem SL konform gehe, als Schichtleitung musst du dich gegenüber Kollegen durchsetzen. Allerdings teilen sich die KollegInnen die Bereiche normalerweise selbst ein.

    Schönen Tag
    Narde
     
  4. aqualoopine

    aqualoopine Newbie

    Registriert seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    RLP
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Altenpflege
    @Lin: Ja habe ich und dann bekommt man nur zu hören: Du brauchst mir net zu sagen wie ich arbeiten muss etc....

    @Narde: Da macht meine Leitung nix dran denn dem ist ziemlich egal was ich mache und wie ich klar komme...Bin mit dem seit ich da bin net warm geworden...
     
  5. Pierre

    Pierre Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Palliativ Care
    Ort:
    Bochum
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hi aqualoopine !

    Nehme dir doch diese Kritik nicht so sehr zu Herzen !
    Derjenige der den Dienstplan schreibt hat sich vielleicht auch was dabei gedacht dir die Schichtleitung zu geben.
    Und JA,es gibt Tage da finde ich die Arbeit die meine Vorgesetzte mir gegeben hat auch nicht dolle !!! Ich kann damit aber zu meinem Vorteil umgehen und mache beim nächsten Mal einen anderen Dienst.
    Die unattraktive Arbeit machen wenige gerne und man lässt sich sie auch nicht gerne von vermeintlich unerfahrenen aufdiktieren - doch so ist es eben !

    LG Pierre
     
  6. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Aqualoopine,

    hab gelesen, Du bist Altenpflegerin. Sind Deine Kolleginnen auch examinierte AltenpflegerInnen oder sind das Hilfskräfte (APH, PH...)?
     
  7. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wenn deine Kollegen die Schichtleitung haben; teilen die dann auch ein wer was macht - und was du machst?
    Bei uns wäre das ein Nogo, wir entscheiden im Gespräch wer was macht. Das legt keiner fest.

    Aber wenn sie es so amchen, musst du es natürlich auch so machen. Kannst das ja beim nächsten Mal wenn du einteilst, auch genau so sagen...
     
  8. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht ganz, was du da genau einteilen sollst? Teilst du jeder Kollegin (Altenpflegerin, Pflegehelferin,...?) eine Pat.gruppe zu? Oder teilst du die Arbeiten ein (Pflegerin A wäscht Pat. X, Pflegerin B wechselt Pat. X den Verband)?

    Gruß,
    Lin
     
  9. aqualoopine

    aqualoopine Newbie

    Registriert seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    RLP
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Altenpflege
    Es ist so:Morgens nach der Übergabe die auf einem anderen WB stattfindet, komme ich hoch,mache die Übergabe(an meine teils examinierten teils Nicht examinierten Kollegen).Dann fragen die mich wo sollen wir heute hingehen?Anfangs hab ich dann gesagt bzw gefragt möchtest du dahin?Wir gehen hier rüber?(unsereStation ist in zwei Flure aufgeteilt)Oder z.B eine Situation im Spätdienst:Um 5 uhr nachmittags machen wir die Tropfen fertig für abends und ich war als alleinige examinierte im Dienst und die Pflegehelferin sagte:Wir müssen noch das Bett von der Frau so und so auswaschen.Da hab ich gesagt:Ich muss noch hier die Tropfen fertig machen,könntest du das machen?Nicht das ich mir zu fein dafür wäre aber soll denn eine helferin die Tabletten stellen(Nicht böse gemeint,aber das dürfen ph eben net)?Und im Nachhinein höre ich dann:Die ist sich zu fein en Bett auszuwaschen...Mitlerweile hab ich Angst vor jeder Schichtleitung...
     
  10. Pierre

    Pierre Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Palliativ Care
    Ort:
    Bochum
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Als Frischexaminierter hatte ich vor fast jeder Delegation Angst - selbst vorm Laborwerte abholen lassen.Auch Delegieren will gelernt sein !!!!!!
    Woher kommen denn die "Unkenrufe" ?
     
  11. aqualoopine

    aqualoopine Newbie

    Registriert seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    RLP
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Altenpflege
    Von einer Kollegin(examinierten) ganz stark und auch von ein paar pflegehelfern
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zusammenarbeit erfahrenen Kollegen Forum Datum
News Gröhe: Enge Zusammenarbeit zum Wohle der Patienten fortsetzen Pressebereich 14.06.2016
Zusammenarbeit mit der Polizei - Fahndungen/Beschlusstransporte Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 03.10.2015
Praxisbericht über interdisziplinäre Zusammenarbeit Ausbildungsinhalte 17.10.2013
Stimmt es, dass ver.di mit dem Arbeitgeberverband bpa gegen Pflegeinteressen zusammenarbeitet? Diskussionen zur Berufspolitik 27.04.2013
Zusammenarbeit mit Kollegen Talk, Talk, Talk 09.10.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.