Zusage zur Ausbildung ab dem 1.10.2011 bekommen - wann Vertragsunterzeichnung?

juchas

Junior-Mitglied
Registriert
21.07.2008
Beiträge
35
Alter
39
Ort
Düsseldorf
Beruf
Student 8Gesundheitsökonomie)
Hallo Leute ich grüsse euch ganz herzlich



hatte vor 2 Wochen ein Vorstellungsgespräch beim Städtischen Krankenhaus in Solingen zur Krankenpflegerausbildung die ab dem 1.10.2011 starten wird. Dort wurde am Tag des Auswahlsverfahrens direkt gesagt ob man genommen wird oder nicht. Ich habe eine Positive Antwort bekommen.Also mündlich das ich die Ausbildung in der Tasche habe.

Aber der Vertag ist noch nicht angekommen:( wie lange muss ich noch warten bis der Vertrag kommt.

Die netten leutchen dort meinten ich habe denn Vertag zu 99 % und von der Schule giebt es keine Bedenken ich muss nur vom Betriebsartzt durchgecheckt werden dies müsste doch auch bald folgen bevor der Vertag unterschrieben wird.


Wie lange musss ich noch warten was ist so der Durschnitt wenn man es so sagen kann
 
Das ist recht unterschiedlich. Von 1 Woche bis 2 Monate hab ich schon alles erlebt:D Ruf doch einfach an, dann bist du schlauer;)
 
Hello!

Ich selbst habe meine Zusage am Telefon bekommen, das war ein Montag.
Am darauf folgenden Samstag hatte ich meinen Vertrag im Briefkasten. :nurse:

Was Betriebsarzt an geht... Ich weiss, dass wir uns dort "erst" im August vortsellen müssen.
Ausbildungsbeginn ist am 1. September.
Aber ich denke, dass ist von Bundesland zu Bundesland bzw. von Klinik zu Klinik anders.

LG
 
Was Betriebsarzt an geht... Ich weiss, dass wir uns dort "erst" im August vortsellen müssen.
Ausbildungsbeginn ist am 1. September.
LG

Zum Betriebsarzt geht's eigentlich immer erst kurz vor knapp. Aber auch berechtigter Weise:D Es gibt genug, die noch im Laufe der Zeit vom Ausbildungsplatz zurücktreten... Dementsprechend...^^
Und wer an sich gesund ist, hat bei der Untersuchung auch eigentlich nichts zu befürchten:-)
 
Die netten leutchen dort meinten ich habe denn Vertag zu 99 % und von der Schule giebt es keine Bedenken ich muss nur vom Betriebsartzt durchgecheckt werden dies müsste doch auch bald folgen bevor der Vertag unterschrieben wird.


... daher ja mein Einwurf, wie es bei mir ist. :-)
 
ich hatte meine zusage für die ausbildung (allerdings schriftlich) letzten oktober für ausbildungsbeginn ebenfalls oktober diesen jahre und erst ende märz meinen vertrag erhalten, nachdem ich im februar beim betriebsarzt war. wie du siehst kann das ganze durchaus etwas länger dauern. habe sogar von fällen gelesen, die ihren vertrag erst am ersten ausbildungstag bekommen, um kosten zu sparen ^^
 
Ich würde hier nochmal gerne eine Frage stellen zu dem Thema.
Ich hatte vor zwei Wochen mein Vorstellungsgespräch als GuKKP und mir wurde die Stelle mündlich von der PDL und dem Schulleiter iin dem Gespräch zugesichert. Ich war wirklich baff, weil ich nicht damit gerechnet habe und ich möchte die Ausbildung wirklich sehr gerne dieses jahr antreten.
Ich bin mir unsicher und habe wirklich Angst das ich den Vertrag nicht bekomme, weil irgendetwas schief läuft und ich dann nichts in der Hand habe.
Sollte ich nächst möglich anrufen und nochmal nachfragen um mich abzusichern??
 
Ja natürlich, lass 4 Wochen vergehen -
Ausb.beginn 1.10 bei dir?
und dann ruf an und frag mal höflich nach.
 
Danke für die schnelle Antwort.
Ausbildungsbeginn 1.9

Dann warte ich mal noch brav 2 Wochen ab :-):-)
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!