Zulassung zum Studium RLP

alinajo

Newbie
Mitglied seit
01.05.2016
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich möchte gerne Pflegepädagogik studieren. Habe jetzt soviel nachgelesen, da ich kein Abitur habe und mein Examen April 2003 nach dem alten Gesetz in RLP gemacht habe. Kann mir jemand einen Durchblick schaffen. Ich blicke jetzt garnicht mehr durch :fidee:
Hab ich jetzt eine Zugangsberechtigung mit dem Examen von 2003 ?
Habe auch die Weiterbildung zum Praxisanleiterin und IMC Pflegefachkraft.
Oder muss ich mich über die berufliche Qualifikation um einen Platz an einer FH bewerben?
Hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen:-?
 

-Ben-

Stammgast
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
348
Ort
Bayern
Beruf
Fachpfleger f. Psychiatrie, Stud. app. Psychologie
Akt. Einsatzbereich
Allgemein-/Akutpsychiatrie
Wieviele Stunden hatte deine IMC-Weiterbildung?
 

alinajo

Newbie
Mitglied seit
01.05.2016
Beiträge
5
Waren 290 Seminar Stunden
Und PA sind ja 200
Zusammen würde das auch über den Meisterparagraph gehen?
 

-Ben-

Stammgast
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
348
Ort
Bayern
Beruf
Fachpfleger f. Psychiatrie, Stud. app. Psychologie
Akt. Einsatzbereich
Allgemein-/Akutpsychiatrie
Deshalb meine Frage, aber 290 Std. genügen leider nicht und das "zusammenzählen" ist auch nicht möglich. Du bräuchtest bei den mir bekannten Bundesländern mindestens 400 Std., damit ein Studium ohne Weiteres möglich wäre.

Schau mal hier: Hochschulzugang
Das betrifft speziell RLP.
 

alinajo

Newbie
Mitglied seit
01.05.2016
Beiträge
5
Danke Ben
Werde es versuchen über beruflich qualifizierte Personen laut Landesverordnung
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!