Zugsalbe auf offene Wunde

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von eiseule, 20.01.2006.

  1. eiseule

    eiseule Stammgast

    Registriert seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen, brauche mal seelische Unterstützung sonst beiss ich hier gleich in den Tisch. Habe heute einen Klienten zwecks Therapieklärung zum Hausarzt geschickt, da er ein Ulcus am Aussenknöchel hatte das zentral belegt war Grösse ca. 0,3cm. Ergebnis: Salbenverband mit Zugsalbe und Frischhaltefolie, soll bis Montag draufbleiben. Ich kriege hier eine Krise. Habe mich nächsten Montag für die Fortbildung zum Wundtherapeuten in Hamburg angemeldet und frage mich allen Ernstes ob nicht lieber besagter Hausarzt dahin gehen soll. H i l f e!!!!
     
  2. wundmentor

    wundmentor Newbie

    Registriert seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    na wenn du`s ihm bezahlst geht er schon hin.
    Sonst hilft nur Überzeugungsarbeit und das Gejammere mit dem Budget musst du halt einstecken.
    Es sei denn das du den Betroffenen täglich zum Verbandswechsel zu ihm schickst. Mit allem wenn und aber!!

    m.f.G. wundmentor
     
  3. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    Mich würde ja mal interessieren, was aus der frischgehaltenen Wunde geworden ist..........
    Gab es eine Remonstration?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zugsalbe offene Wunde Forum Datum
News Offener Brief rüffelt bpa und Wohlfahrtsverbände Pressebereich 23.07.2015
Tag der offenen Tür GYN Gynäkologie / Geburtshilfe 26.08.2014
Bericht über zurückliegenden Post zum Thema Schichtzulage im Mutterschutz für Betroffene Adressen, Vergütung, Sonstiges 01.11.2013
Tag der offenen Tür - Infotag für KS/KP/ ITS/AP/OP- Personal, GPA´s, KPH´s.... Pflegekongresse + Tagungen 06.09.2012
Stoffsammlung für einen offenen Brief an die Öffentlichkeit bezüglich unserer Arbeit Diskussionen zur Berufspolitik 16.02.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.