Zucker im Urin ?

Dieses Thema im Forum "Nephrologie / Urologie" wurde erstellt von zora, 26.10.2005.

  1. zora

    zora Newbie

    Registriert seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Helft mir bitte, hat das mit der Nierenschwelle zu tun?? oder mit dem Tubulus??



    Im Urin eines Patienten werden große Mengen Glucose gefunden. Eine Zuckerkrankheit liegt nicht vor. Welche Teile der Niere haben welche Funktion nicht erfüllt?

    Danke!!!!
     
  2. Kalli

    Kalli Newbie

    Registriert seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Zucker im Urin-Nicht immer Diabetes!

    Ich denke mal BZ ist wohl unauffällig, wenn er trotz Zucker im Urin keinen Diabetes hat. Allerdings kann Zucker im Urin auch bei anderen Erkrankungen auftreten und zwar: chronische Harnwegskrankungen (welcher Anteile der HArnwege weiß ich leider nicht), Fettstoffwechselstörungen, Gallenerkrankungen, Gicht, Lebererkrankungen, Durchblutungsstörungen.

    Ich hoffe ich habe dir ein bißchen geholfen


     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    pars convoluta proximalis, also der körpernahe Anteil des Tubulussystems. Hat den Nierenschwellwert nicht eingehalten
    Ist allerdings eine sehr seltene Erscheinung, man spricht dabei auch von einer "Tubulopathie".
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zucker Urin Forum Datum
Tipps zum Blutzucker messen Fachliches zu Pflegetätigkeiten 25.06.2013
Beim Blutzuckermessen hat das Blut gespritzt... Fachliches zu Pflegetätigkeiten 30.08.2012
Hautdesinfektion vor dem Blutzuckerstix am Finger? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 24.02.2012
Blutzucker-Tagesprofil Pflegebereich Innere Medizin 09.09.2011
Cola light bei Unterzuckerung? Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 30.03.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.