Zu alt mit 30 für eine 2te Ausbildung???

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Dany80, 12.07.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dany80

    Dany80 Newbie

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    vielleicht bald angehende OTA
    Ort:
    Lorch
    Akt. Einsatzbereich:
    Hausfrau und Mama
    Hallo miteinander,
    ich bin jetzt fast 30jahre alt :eek1:,
    hab zwei kids im alter von 7jahren und 2jahren.
    Ich habe mich bei mehreren Kliniken zur Ausbildung als OTA beworben.
    Ich hab Zahnarzthelferin gelernt und bin leider alles andere als zufrieden mit dem Beruf. Ich war 2Jahre selbstständig als Tätowiererin/Piercerin, hat mir leider auch net das gegeben was ich wollte.:gruebel:
    Ich wollte schon immer im OP arbeiten und hab mich im Alter doch noch durchgerungen Bewerbungen zu schreiben.:mrgreen:
    Ich weis nur nicht wie meine Chancen stehen, habe ich überhaupt eine Chance gegen die Jüngere Generation??? Was meint ihr???
    Ich habe von 3 KLiniken bereits ein schreiben erhalten,
    das meine Berwerbung bearbeitet wird und sie sich umgehend bei mir melden, ist das ein gutes Zeichen???:emba:
    Danke für eure Antworten...Liebe grüße Dany
     
  2. SchwesterTatjana

    Registriert seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    stattlich anerkannte Kinderpflegerin. Zukünftige Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Köln. Zukünftig Bonn
    Hallo die Dame,
    ganz ehrlich, ich wünsche Dir viel Glück und hoffe Du bekommst einen Ausbildungsplatz :-) Mit 30 zu alt? Ne, finde ich nicht. Ich werde dieses Jahr 27 Jahre und habe zum Oktober einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin bekommen. Das ist der Wahnsinn. Das Bewerbungsgespräch fand mit 4 weitern Anwerterinnen statt und ich konnte durch meine Reife und durch meine Erfahrung überzeugen. Uns fällt es eher leichter die Wichtigkeit der Berufe zu erkennen, es geht da nämlich nicht primär um "funkelnde Kinderaugen" sondern darum, den Patieten bei der Genesung zu helfen und zu unterstützen... ( Das habe ich auch gesagt, meine Aufgabe ist es den Patieten bei der Genesung zu helfen - kam gut an :-) übernehm das!
    Ich wünsche Dir viel Glück, zieh Dir was gutes an. Manche kamen da in Jeans- das finde ich nicht angebracht.
    Ganz ehrlich überzeug durch deine Erfahrung... denn die haben die jungen Mädels noch nicht
    Liebe Grüße Tatjana
     
  3. joschilli

    joschilli Newbie

    Registriert seit:
    26.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Hallo,
    finde auch nicht, dass Du zu alt für eine neue Ausbildung bist. Es kommt sogar öfter vor, dass wir Auszubildende haben, die älter sind als Du.

    Wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Bewerbungen. :-)

    Grüßle
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - für eine Ausbildung Forum Datum
News Steffens: "Die Entscheidung für eine generalistische Ausbildung ist getroffen!" Pressebereich 11.06.2015
Bewegung/Sport in der Pflegeausbildung (Infos für eine Bachelorarbeit) Ausbildungsinhalte 18.11.2014
Bekomme ich überhaupt nochmal eine Chance für die GuK Ausbildung? Ausbildungsvoraussetzungen 20.06.2014
Brauche dringende Hilfe für meine Abschlussarbeit zur Intensivsonderausbildung Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.09.2013
Verkaufe Lehrbücher für einen gelungenen Ausbildungsstart! Literatur und Lehrbücher 04.09.2013
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.