Zitation von Norton- und Bradenskala

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegewissenschaften" wurde erstellt von Nasty Näääss, 14.02.2015.

  1. Nasty Näääss

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine zur GuK, Studentin Pflegewissenschaften BA
    Ort:
    Bremen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule, Krankenhaus, Uni
    Funktion:
    Chaosqueen
    Hallöchen!
    Hab mal ne bescheuerte Frage an die alten Unihase hier unter euch ;)

    Schreib grad ne Hausarbeit zum Thema Dekubitusrisikoskalen und stehe mega auf dem Schlauch :(
    Wie zitiere ich am besten die Braden- sowie die Nortonskala??

    Hab beide in meinem Pflege Heute, das kann ich jedoch nicht zitieren, ist ja ein Lehrbuch und sowas sieht meine Dozentin gar nicht gern. Darf ich die Quelle nehmen, auf die sich mein PflegeHeute bezieht?

    Dumme Frage irgendwie...

    Wäre über ne schnelle Antwort sehr dankbar! :-)
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.301
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Wie wäre es mit dem Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege?
     
  3. Nasty Näääss

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine zur GuK, Studentin Pflegewissenschaften BA
    Ort:
    Bremen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule, Krankenhaus, Uni
    Funktion:
    Chaosqueen
    Als Quellenangabe für die Nortonskala?
    Nee...

    Also den habe ich hier, und der ist wirklich goldwert.
    Aber als Quellenangabe für ne bestimmte Skala taugt er ja nichts. Die raten ja ganz ausdrücklich nicht zu einer bestimmten Skala.
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.761
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Norddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Nimm halt irgendeine Fachliteratur, die sich auf die Skala bezieht und diese im Original oder halt auch als Übersetzung abgebildet hat.

    Google sagte mir gerade 1962 erfunden. Einer der ersten 3 Treffer war ein Buch wo Gosnell 89 zitiert wird, inkl von ihm übersetzter Skala. Ich denke sowas reicht.

    Versuch dir halt eine Primärquelle dazu zu organisieren.
     
  5. Nasty Näääss

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine zur GuK, Studentin Pflegewissenschaften BA
    Ort:
    Bremen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule, Krankenhaus, Uni
    Funktion:
    Chaosqueen
    Danke für die schlauen Tipps.
     
  6. Nasty Näääss

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine zur GuK, Studentin Pflegewissenschaften BA
    Ort:
    Bremen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule, Krankenhaus, Uni
    Funktion:
    Chaosqueen
    ich finde beim besten Willen keine Primärquelle für die Norton-Skala :(

    hat jemand noch nen hilfreichen Tipp für mich?

    Bitte Bitte :nurse:
     
  7. Beetlejucine

    Beetlejucine Stammgast

    Registriert seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    GuK, PDL, QMB, Pflegeberaterin, Studentin Pflegemanagement
    Da die Nortonskala von einer Engländerin ist, wird sich das wohl im Original nur in englischer Literatur der Dame finden.

    Darf ich fragen was genau du aufzeigen, bzw. belegen möchtest? Ich habe z.B gerade über Expertenstandard Dekubitusprophylaxe geschrieben und über die bloße Existenz tatsählich nur den Expertenstandard zitiert.

    Die Skalen sind ja in diversen Büchern auch zu finden. Dann würde ich je nach Anforderung "zitiert nach..." nehmen, also z.B Nortonskala, zitiert nach Müller, 2015, S.34

    Ich empflehle die Facebookgruppe des Prof. Heister, dort sind ganz viele Pflegestudenten und man bekommt in der Regel innerhalb von Minuten wirklich gute Hilfen zu Zitationsfragen. Die Gruppe heißt wissenschaftliches Arbeiten.
     
  8. Nandus

    Nandus Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Student
    Ort:
    Neubrandenburg
    Kannst du vileicht einen Link uns geben. Ist ein bisschen einfacher die Gruppe zu finden.
     
  9. Nasty Näääss

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine zur GuK, Studentin Pflegewissenschaften BA
    Ort:
    Bremen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule, Krankenhaus, Uni
    Funktion:
    Chaosqueen
    Ich schreibe eine Hausarbeit für mein Studium.
    In der Hausarbeit geht es um die Potentiale und Herausforderungen verschiedener Messinstrumente zur Einschätzung des Dekubitusrisikos.
    Englische Literatur ist durchaus erwünscht, ich hab es mittlerweile auch beides gefunden :sdreiertanzs:

    Die Gruppe ist bestimmt gut, nur leider nehmen die meinen Antrag zum Beitritt nicht an :gruebel:
     
  10. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    dann bist Du bestimmt auch schon bei dip.de (Deutsches Instut für angewandte Pflegeforschung) gewesen, oder ......
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zitation Norton Bradenskala Forum Datum
Norton-Skala: Frage zu Einstufung Wundmanagement 23.03.2008
Norton-Skala, Braden-Skala Wundmanagement 29.01.2006
Norton & Braden-Skala Ausbildungsinhalte 07.08.2005
Alternativen zur Norton-Skala gesucht Fachliches zu Pflegetätigkeiten 22.04.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.