Zimt - es gibt Unterschiede

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde / Homöopathie" wurde erstellt von narde2003, 17.12.2006.

  1. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    nachdem immer wieder Meldungen durch die Medien geistern, wie gefährlich Zimt ist, wollte ich euch den Zimtbaum vorstellen.
    Zimt in der Weihnachtsbäckerei nicht wegzudenken hat verschiedene Indikationen.
    In den Medien liest man auch immer wieder, dass Zimt den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern positiv beeinflusst, allerdings habe ich bis jetzt noch keine Aussagekräftige Studie dazu gefunden.
    Zimt auch in der Geburtsvorbereitung angewendet ist wehenfördernd. Dies wird von Hebammen nicht bestritten.

    Wir unterscheiden verschiedene Zimtarten.

    Cinnamonum Cassia
    Zum einen den preiswerten Cassia Zimt, der gerne in der Industrie eingesetzt wird, da er preiswert ist und in grossen Mengen zur Verfügung steht. Der Cassia Zimt kommt aus China. Die Industrie sagt, dass das Aroma des Cassia Zimt auch die Backvorgänge gut übersteht.
    Zur Ölgewinnung verwendet man Blatt und Zweig, es wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen.

    Inhaltsstoffe:
    Phenole
    Aromatische Aldehyde
    Oxide
    6 bis 8% Kumarin

    Cinnamonum verum
    auch echter Zimt oder Ceylonzimt genannt.
    Hier wird die Rinde des Zimtbaum benutzt, diese Zimtsorte gibt es nicht in grossen Mengen, weshalb er nicht so preiswert ist.
    Im Gegensatz zum Cassiazimt enthält er keine Cumarine.

    Inhaltsstoffe:
    Monoterpene
    Sesquiterpene
    Monoterpenole
    Phenole
    Phenylether
    Aromatische Aldehyde
    Aromatische Ester

    Quelle für die Inhaltsstoffe: Aromatherapie für Pflege- und Heilberufe von Elaine Zimmermann.

    Ganz allgemein gilt für Zimtöl, dass es sehr stark hautreizend ist und niemals pur auf die Haut aufgetragen werden darf.
    Zimt wirkt wärmend, auch für die Seele und bei kalten Füssen. Er hat eine starke antibakterielle Wirkung.

    Weiter Informationen zum Zimt:
    Zimt - Wikipedia
    blaettle_2006

    Noch eine schöne Adventszeit
    Narde - die nur Ceylonzimt mag
     
  2. Leonessa

    Leonessa Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologische/ Kardiochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Megacode-Trainer
    Hallo Narde!

    Vielen Dank für den ausführlichen Text über Zimt, es war schon zum Teil sehr verwirrend, was die Medien in letzer Zeit alles über Zimt und Cumarine berichtet hatten!

    Danke!

    Liebe Grüße Julia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zimt gibt Unterschiede Forum Datum
News Seit 1. September gibt es in Berlin kein Schulgeld mehr Pressebereich 01.09.2016
News ZQP gibt Tipps zum Schutz vor Hitze Pressebereich 22.07.2016
News Altenpflege: Im Osten gibt's bis zu 600 Euro weniger Pressebereich 17.05.2016
News Altenpflege: Ausbildungsprojekt gibt Kosovaren Chance Pressebereich 28.01.2016
Mitarbeiterjahresgespräch: Gibt's was zu besprechen? Pflegestandards und Qualitätsmanagement 23.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.