Zielformulierung?

Dieses Thema im Forum "Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege" wurde erstellt von VansQueen, 22.06.2009.

  1. VansQueen

    VansQueen Stammgast

    Registriert seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie/Orthopädie/Neurochirurgie
    Hallo, ich habe morgen mal wieder praktische Semesterprüfung. Ich bekomme dazu eine 78j. Pat., die bei uns stationär war, um eine Stomaanlage bei Sigma CA zu bekommen, dann kam sie zur Geri Reha, drei Wochen später ist sie mit unklarem Infekt und Wundheilungsstörungen direkt von der Reha erneut bei uns. Zu ihren individuellen Problem mit der Stomaanlage und so weiter fällt mir ja was ein, nur wie formuliere ich ein Ziel zu dem Problem, dass sie offensichtlich enttäuscht ist, wieder krank zu sein/wieder im KH liegen zu müssen? Es reicht doch nicht, wenn ich als Ziel schreibe, Pat. akzeptiert ihre Krankheit und als Maßnahme Seelsorge und Gespräche anbieten!
    Pflegeplanung liegt mir garnicht :gruebel:
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Da du ja keine Ursache des Infektes hast, fällt mir dazu auch nur.

    "Pat akzeptiert die Notwendigkeit des abermaligen Krankenhausaufhenthaltes" ein...

    Oder du versuchst auf eine "Verschönerung" des Aufenthaltes ein; um ihr die Tage/Wochen bei euch so kurzweilig wie möglich vorkommen zu lassen. Dürfte aber bei Wundheilungsstörungen und einem Infekt wohl nicht so angebracht sein...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zielformulierung Forum Datum
Positive Zielformulierungen Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 24.05.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.