Ziele, Maßnahmen bei Nagelmykose?

ermi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
23.12.2005
Beiträge
92
ich weiß nihct ob das hier richtig ist,ansonsten bitte verschieben........

schreib gerade ne pflegeplanung...gibt es irgentwelche ziele und maßnahmen bei nagelmykosen???ich kann nichts finden,ist es denn überhaupt so wichtig in einer pflegeplanung?sorry ist meine erste.....help:verwirrt:
 

littlejess

Junior-Mitglied
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
88
Alter
33
Ort
BW
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
IMC-Kardiologie und Herzchirurgie
handbäder, richtige handpflege z.b 1 pro woche durch ausgebildete handpflegerinnen

littlejess
 

stationswicht

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
142
Ort
Dresden
weiß ni, ob's stimmt, aber ich würde als Ziel "weitmöglichste Reduzierung der Mykose" sagen und als Maßnahme entsprechende verordnete Lösungen etc.

oder?

Problem könnte neben der Brüchigkeit auch zunehmende Infektanfälligkeit und Isolation aus Scham sein

aber frag die andren lieber nochma :-) weil wir noch keine Pflegeplanung hatten
 
P

Piratte

Gast
Endziel: physiologische Nagelflora

Zwischenziel: Rückgang des Pilzbefalls bis (Datum, Zeit, 3 Tage, 1 Woche etc)

Und generell; Ziele positiv formulieren.
(Also nicht: Vermeidung von dem Problem xyz, sondern: Verbesserung von [Durchblutung, Nagelstatus] oder Wiederherstellung von [physiologischer Flora,....] )
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Wodurch ensteht eine Nagelmykose? Sind diese Ursachen ducrh pflegerische Maßnahmen beeinflußbar? Sollte dies nicht der Fall sein, kann hier auch kein Pflegeziel erstellt werden.

Elisabeth (dies sich mal wieder wundert, ob der eigenartigen Umsetzung des Pflegeprozesses)
 

ermi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
23.12.2005
Beiträge
92
hallöchen elisabeth!
ich hbas jetzt auch raus gelassen,sollte alle probleme und nebendiagnosen aufschreiben,hab ich dann auch getan,aber die nagelmykose hat er warscheinlihc schon ewig lang,deshalb hab ich sie auhc in der pflege rausgenommen und gar nicht bearbeitet....ist meine erste pflegeplanung,wenn ich sie doch hätte reinnehmen sollen werde ich es bestimmt noch erfahren.:verwirrt: abwarten!trotzdem dankeschön!!
liebe grüße ermi
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!