Zeitarbeit- Sinnvolle Lösung bei Arbeitslosigkeit?

Jackirussell

Newbie
Registriert
05.10.2005
Beiträge
1
Hallo,

vielleicht können mir Kollegen weiterhelfen, die mit Zeitarbeit schon so Ihre Erfahrungen gemacht haben.
Derzeit bin ich auf der Suche nach eine neuen Tätigkeit und bin da auf die verschiedenen Angebote von Zeitarbeitsunternehmen gestoßen.

Könnt Ihr das empfehlen oder ratet ihr davon eher ab?

Was kann ich da als Krankenpfleger verdienen?

Gibt es berufliche Entwicklungsmöglichkeiten?

Wahrscheinlich ergeben sich noch einige weitere Frage, die ihr anstoßen werdet und die ich dann innerhalb der Diskussion an erfahrene Kollegen stellen kann.

Vielen Dank schon mal im Vorfeld für Eure Antworten.

Gruß

Jackirussell
 

Katana

Stammgast
Registriert
13.07.2004
Beiträge
272
Ort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
Hallo
Was glaubst du denn was dich erwartet?
Ich empfehle eine Zeitarbeitsfirma die an einen Tarifvertrag "gebunden" ist z.B. IGZ, AMP, BZA...

Verdienst ca 9-10 Euro die Stunde

Ja, je nach Firma gibt es Fortbildungsmöglichkeiten.

Aus welchem Bundesland kommst du?
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!