Wunscheinsätze in der Fachweiterbildung: Ideen für Bereiche?

KIKRASR

Newbie
Mitglied seit
18.07.2005
Beiträge
3
Alter
39
Beruf
Kinderkrankenschwester
Hallo!

Bin die Neue....
Ich arbeite seit drei Jahren auf einer neonatologisch/ pädiatrischen Intensivstation und beginne im Oktober nun die Fachweiterbildung.
Da ich auch zwei Wunscheinsätze habe (muß nur was mit Medizin zu tun haben) stellt sich nun die Frage was will ich sehen... vielleicht habt Ihr da ein paar Tipps für mich?!

Bei uns gibt es keine Chirurgie, aber die decke ich bereits mit Basiseinsätzen ab.

Ich bin eigentlich voll der Chaot und dieser Organisationskram macht mich jetzt schon alle:verwirrt: . Vielleicht ist ja jemand hier der bereits die Fachweiterbildung gemacht hat.

Gruß anni
 

Skysurfer

Newbie
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
21
Alter
42
Ort
St. Gallen
Beruf
Fachkrankenpfleger IPS / Akad. Pflegepädagoge
Yo

Hallo Kikrasr,

hab meine Weiterbildung schon abgeschlossen, "puh" was ein Glück!
Kann Deine Situation nachvollziehen, is wirklich viel Stress das Ganze Zeuch lernen nebenbei noch schaffen.......lohnt sich aber, man bekommt gute Einblicke in theoretische Gegebenheiten, die man sonst villeicht nie zu Gesicht bekommen hätte. Also freu dich drauf! Ist auch spannend nicht nur stressig.
Organisieren, tja is so ne Sache.
Wenn Du gut zuhören kannst, würde ich sagen leg den Stift im Unterricht weit weg von Dir und pass lieber auf, was sich vor Dir so abspielt. Auf diese Weise bist Du live dabei und kannst an richtiger Stelle Fragen stellen, falls Du dich traust!. Kommt nicht nur bei den Dozenten gut an das jemand mitmacht sondern Du kapierst auch was los ist. Was man verstanden hat, braucht man nichtmehr lernen.........
Falls Du auf Materialsuche bist schau mal unter www.intensivmedicus.de nach.
Da gibt es zu diversen Themen Literatur und Vorträge/Powerpoint Präsentationen etc.
Ist zwar erst im Entstehen das Ganze Portal und ich bin stets über Hilfe in Form von Handouts, Präsentationen und Scripten froh, wird aber täglich mehr Material.
Also wenn Du in Deiner Fortbildung interessantes Material hast oder Deine Dozenten, wär ich froh, wenn Du (Ihr) an mich denkt :engel:

Hoffe Du hast Spaß bis denne Sky
 

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
782
Beruf
Fachkrankenpfleger
Moin KIKRASR
Um auf Deine Frage einzugehen
KIKRASR schrieb:
Da ich auch zwei Wunscheinsätze habe (muß nur was mit Medizin zu tun haben) stellt sich nun die Frage was will ich sehen... vielleicht habt Ihr da ein paar Tipps für mich?!
Gruß anni
Welche Einsätze hast Du schon im Kurs?
Onkologie, KMT, Dialyse, Rettung, Kreissaal ...?

LG Tobias
 

Sr Simone

Junior-Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
33
Alter
41
Ort
Dortmund
Beruf
Kinderkrankenschwester
Hallo Kikrasr!!

Erstmal gratuliere ich Dir zu der Entscheidung, diese wirklich anstrengende aber gute Weiterbildung zu machen!
Ich bin grad im 2. Jahr und schließe die Weiterbildung im September (hoffentlich) ab! Es war/ ist ne Menge Arbeit aber ich habe es nie bereut!!

Zu Deiner Frage: Also es kommt ja darauf an was Dich interessiert?! Einige bei mir im Kurs sind z.B. beim RTW mitgefahren, oder waren Im Geburtshaus oder auf Neointensivstationen. Ich habe meinen Einsatz in Bochum auf der Neo und in Stuttgart in der Filderklinik gemacht und es war echt spitze! Machst Du die Chirurgiestunden bei Dir im Haus oder woanders? Da kann man ja Wunsch und Pflicht ein wenig miteinander kombinieren.

Es gibt ja Menge Kliniken, die interessant sind, z.B. Berliner Chariete oder so? Oder Hannover mit ECMO- Beatmung und und und...
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!