Wunsch zur Weiterbildung, wie sag ichs?

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von SunnyMK, 25.09.2007.

  1. SunnyMK

    SunnyMK Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo ihr Lieben!
    Ich hege nun seit fast 2 jahren den Wunsch eine Weiterbildung im Bereich Wundmanagement zu machen. ich habe jetzt erfahren, dass es in meiner Nähe einen Kurs geben wird Wundexperte und Pflegetherapeut Wunde ICW.
    Nun zu meinem Problem: Ich würde gerne nächstes Jahr an diesem Kurs teilnehmen. Den Basiskurs zur Wundexpertin würde ich sogar selbst bezahlen und auch versuchen, den Kurs weitestgehend an meinen freien Tag zu belegen.
    Also hätte mein Arbeitgeber keinen Verlust dabei gemacht. Ich arbeite erst seit Januar in der Klinik, habe einen bis Dez 08 befristeten Vertrag. ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, wie ich das anbringen soll, zumal ich sehr gerne den Aufbaukurs direkt im Anschluss machen würde. Der ist aber natürlich wesentlich zeitaufwendiger, was ich nicht mehr durch freie Tage abdecken könnte, und natürlich die Kosten, die ich wohl nciht mehr alleine tragen kann.
    Habt ihr Tipps für mich, wie ich die "Verhandlungen" führen könnte...?

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Brady

    Brady Gast

    Hallo SunnyMK,

    reiche es schriftlich als Antrag auf Weiterbildung ein. Stelle dein Angebot so dar, wie Du es hier beschrieben hast. Mach deutlich, wie wichtig Dir das ist und wie gerne Du auch mehr Verantwortung und Qualität einbringen möchtest.

    Da Du auch einen befristeten Vertrag bis Dezember 08 hast, kannst Du in dem Moment antesten, wie es mit der Weiterbeschäftigung danach aussieht.

    Natürlich wird Dir das Angst machen, aber Du gehst in die Offensive und schlägst 2 Fliegen mit einer Klappe.

    Einmal weißt Du genau wo Du dran bist, ob Du dort weiter arbeiten kannst, oder Du wirst rechtzeitig wissen, ob Du Dich schon mal nach einem neuen Arbeitgeber umsehen musst.

    Den Grundkurs würdest Du ja auch selber finanzieren, würde ich dann an Deiner Stelle wenn es Dir wirklich so wichtig ist machen. Unabhängig davon, ob Du weiter bei deinem jetzigen Arbeitgeber bleiben kannst.

    Denn dies ist immer eine Chance bei der neuen Suche nach Arbeit und der neue Arbeitgeber freut sich vielleicht nur den Aufbaukurs zahlen zu müssen.

    Entscheiden musst Du dies natürlich selber, aber wenn Du mutig bist, wirst Du davon profitieren. Meine Meinung dazu....

    Liebe Grüße und viel Erfolg Brady
     
  3. SunnyMK

    SunnyMK Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Danke für die schnelle Antwort!

    Macht es Sinn, vielleicht vorher schon mal das Gespräch zu suchen? Mit unserer Stationsleitung habe ich darüber bereits gesprochen, der meinen Wunsch unterstützen würde. Entscheidungsträger ist aber der Pflegedirektor.
     
  4. Brady

    Brady Gast

    Hallo SunnyMK,

    das ist doch super, wenn deine Stationsleitung Dich darin unterstützt und Du es mit ihr besprochen hast. Dann kommt es wirklich nur noch auf den Pflegedirektor an. Du hast dann den offiziellen Dienstweg eingehalten.

    Ich würde es jetzt schriftlich machen. Mit wem wolltest Du dann noch ein Gespräch führen? In Deutschland herrscht die Bürokratie, nur was schriftlich vorliegt wird bearbeitet*g*.

    Klug daran, wäre natürlich, dass Du Dir eine Kopie davon machst für deine Unterlagen.

    Liebe Grüße Brady
     
  5. SunnyMK

    SunnyMK Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Wir sind ein kleines Haus, nur 260 Betten. Der Pflegedirektor kennt uns eben auch alle persönlich. Es wäre kein Problem, einen Termin zum Gespräch zu bekommen.
    Aber ich denke, dass ein schriftlicher Antrag noch deutlicher vermittelt wie wichtig mir die Weiterbildung ist. Ich werde diese Woche noch etwas schriftliches verfassen, ich vermute, dass der Kurs recht schnell belegt sein wird.
    Bevor ich mich anmelde, möchte ich mir aber zumindest der moralischen Unterstützung sicher sein.

    Danke für Deine Hilfe, ich werde berichten wie es ausgegangen ist!
     
  6. Brady

    Brady Gast

    Hallo SunnyMK,

    ja das wäre schön, schreibe wie es ausgegangen ist.

    Drücke Dir die Daumen.

    Liebe Grüße Brady
     
  7. SunnyMK

    SunnyMK Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo zusammen!

    Hatte heute ein gespräch mit unserem Pflegedirektor bzgl. der Weiterbildung als Wundexpertin.
    Ich hatte den Eindruck, dass er das ein wenig belächelt "Wundmanagement...Hmm... Nicht anderes spannendes? Könnten Sie sich nichts in Richtung leiten/führen vorstellen?"

    Naja, sei es drum. Moralische Unterstützung ist mir zumindest sicher, ggf. erklärt sich das Krankenhaus auch dazu bereit, mich an den Tagen der Fortbildung zu versichern.
    Eine anteilige Kostenübernahme ist unwahrscheinlich, da es in unserem Haus bereits eine Wundmanagerin gibt und damit der Kosten/Nutzen Faktor nicht stimmig ist.
    Aber er meinte einer Weiterbeschäftigung nach Ende 2008, stünde bisher nichts im Wege. Er würde hoffen, dass wir noch lange zusammen arbeiten. Immerhin.:daumen:
     
  8. Brady

    Brady Gast

    Hallo SunnyMK,

    das ist ja echt super. Herzlichen Glückwunsch, vor allem auch, dass Dir deine Arbeit erstmal sicher ist. Der Mut hat sich doch gelohnt und du kannst auf deine Qualitäten bauen. :daumen:

    Viel Erfolg und alles Gute Brady
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wunsch Weiterbildung ichs Forum Datum
Kinderwunsch und Weiterbildung zur Stationsleitung Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 17.10.2009
Weiterbildungswünsche 2009 Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 06.01.2009
Wunscheinsätze in der Fachweiterbildung: Ideen für Bereiche? Kinderintensivpflege 18.07.2005
News Laumann wünscht sich in allen Bundesländern Pflegekammern Pressebereich 25.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.