Wundexperte ICW/TÜV: Hospitationsbericht

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von Jocelynn, 20.02.2012.

  1. Jocelynn

    Jocelynn Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,
    bin neu hier...habe mich angemeldet, da ich ein Hospitationsbericht brauche...
    also habe ende dezember 2011 die ausbildung zum wundexperten nach ICW /Tüv gemacht und jetzt die 16 stunden hospitation hinter mir...nun geht es an den geforderten bericht...kann mir vielleicht jemand so einen bericht mal per mail schicken...damit ich eine vorstellung bekomme...das wäre echt lieb...freu mich auf antworten...in diesem sinne schön abend noch....lg:mryellow:
     
  2. herbstzeitlose

    herbstzeitlose Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wundexpertin ICW, Arzthelferin
    In wieweit hast du dir denn schon Gedanken gemacht? Wie könnte dein Bericht aussehen?
     
  3. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    .. auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole....
    Es gibt klare Vorgaben, wie so ein Bericht aussehen sollte. wenn diese Rahmenbedingungen eingehalten werden, sollte eigentlich nichts schief gehen. Die Vorgaben solltest Du im Kurs mitbekommen habe; falls Dir da Kaffee drauf gekippt ist (soll schon mal vorgekommen sein:sdreiertanzs:) kannst Du Dir das Deckblatt und die Vorgaben auf der ICW-Seite angucken und ausdrucken.
    Auch eine Möglichkeit: suche Dir eine ICW-Arbeitsgruppe in Deiner Gegend und zeige doch mal Deinen Entwurf einer Kollegin/einem Kollegen.
    Sorum wird ein Schuh draus - nicht est gucken und dann abwandeln.
     
  4. hannasu

    hannasu Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundexpertin ICW
    Hi!

    Also ich stand vor 2 Monaten vor dem selben Problem, hab das gesamte Netz durchsucht und bin beinah in Panik verfallen, weil ich nichts Brauchbares gefunden hab, bis ich dann eben einfach mal mit dem Bericht angefangen habe.
    Und ich möchte nicht sagen, dass es super einfach war-aber durchaus machbar. Ich habe mir zuerst ein grobes Inhaltsverzeichnis angelegt (ähnlich den Vorgaben) und hab dann mal drauf los geschrieben.
    Als kleinen Tipp-richte deine Seite auch gleich nach den Vorgaben ein (Seitenränder, Zeilenabstand,...)-das hab ich nämlich nicht gemacht, hab viel zu viel geschrieben und musste eine ganze Menge streichen.
    Ich habe auch noch das Buch 'Pflege von Menschen mit chronischen Wunden`von Panfil/Schröder benutzt, war mir persönlich ziemlich hilfreich.
    Also dann, viel Glück und Spaß beim Schreiben deines Berichtes!
    1.Beschreibungder Hospitationsstelle
    2.Falldarstellung
    2.1.Anamnese
    2.1.1.Sozialanamnese
    2.1.2.Medizinische Anamnese
    2.2.Diagnostische und therapeutischeVorgeschichte
    2.3.Ist - Situation
    3.Therapieplan
    3.1.Kausale Therapie
    3.2.Lokale Wundversorgung
    3.3.Bewertung
    3.4.Alternative Wundversorgung
    3.5.Begleittherapie
    4.Ausblick
    5.Evaluation der Lernsituation /Hospitation
    6.Quellenverzeichnis
    7.Anlagen
    7.1.Wundassessment -Aufnahme-
    7.2.Wundverlauf
    7.3.Hospitationsnachweis
     
  5. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
  6. hannasu

    hannasu Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundexpertin ICW
    ja, das kann gut sein... aber Abschreiben is nich ;)
     
  7. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar

    deshalb:

    zeige doch mal Deinen Entwurf einer Kollegin/einem Kollegen.

    Interessanterweise kommt diese Bitte häufiger vor, soweit sind wir mit "nicht denken - googeln" schon gekommen...
     
  8. Teilzeitschwester

    Teilzeitschwester Poweruser

    Registriert seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Examen 1991
    Ort:
    bei Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämato-Onkologie
    Funktion:
    Wundexpertin ICW/Hygieneberater
    Wundexperte/Praktikumsbericht

    das sagt ALLES!! Warscheinlich wird Dir hier Niemand seinen Bericht zur Verfügung stellen. Ich zum Beispiel habe mir keine ordentliche Kopie angefertigt. Kann aber sagen, daß die Untrrichtskräfte großes Interesse daran haben, daß möglichst Alle die FB bestehen. Unsere standen jederzeit zur Verfügung.Meinen Bericht erhielt ich zur Überarbeitung mit Verbesserunsvorschlägen zurück.Ich hatte zB falsch zitiert und bin unzureichend auf die Wundversorgung eingegangen.Es gab wohl Mitarbeiter aus unserem Haus aus den Vorjahren, die Anderen Teinehmern Ihre Arbeiten zur Ansicht zur Verfügung stellten,ich hab lieber mein eigenes Ding durchgezogen. :aetsch:
    Da hilft nur:fragen,fragen,fragen.
     
  9. BettinaMobil

    BettinaMobil Stammgast

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester Arzthelferin Wundexpertin ICW e.V
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Ich hatte vor diesem Bericht auch ziemliches Bauchgrummeln und hätte auch vorher gern mal einen gesehen. War mir nicht sicher ob ich die Rahmenbedingungen richtig umsetze. Aber dann habe ich das Ganze Punkt für Punkt bearbeitet und auch Unklarheiten in meiner Hospitationsstelle angesprochen. Letztendlich habe ich die Urkunde erhalten, auch wenn ich danach nicht erfahren habe wie der Bericht gewertet wurde. Schade eigentlich. Man macht sich vorher viel zu viele Gedanken. Es ist nur wichtig in der Theorie aufzupassen und während der Hospitation auch mal nachzufragen. Nur Mut.
     
  10. Inti38

    Inti38 Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FKS Intensiv/ Anästhesie; Wundexperte ICW
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS Intensivstation Uniklinik chir. / zusätzlich Arbeitnehmerüberlassung alle Bereiche
    Funktion:
    Praxisanleitung
    mensch das man aber auch auf den berichten hockt wie die henne aufm ei! wenn ich einen hätte würd ich ihn dir gerne geben, hocke aber gerade selber drüber.... sorry viel glück Inti38
     
  11. hannasu

    hannasu Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundexpertin ICW
    Na, da bin ich aber gespannt, ob du deinen Bericht dann online stellst, wenn du fertig bist...! Bzw. irgendjemand wildfremden zur Verügung stellst, der ihn dann (womöglich) eins zu eins abschreibt und so abgibt! Wenn mich ein/e Kollege/in fragt, dann sag ich bestimmt nicht nein-aber sicherlich nicht hier.
     
  12. Inti38

    Inti38 Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FKS Intensiv/ Anästhesie; Wundexperte ICW
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS Intensivstation Uniklinik chir. / zusätzlich Arbeitnehmerüberlassung alle Bereiche
    Funktion:
    Praxisanleitung
    die berichte sind eh online abrufbar... man muss nur wissen wo....
     
  13. schwäbin

    schwäbin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Funktion:
    Wundexperte, Palliativ care, algesiolog. Fachassistenz.
    Und wenn du schon die Quelle weißt, sagst du sie uns dann auch?
     
  14. Inti38

    Inti38 Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FKS Intensiv/ Anästhesie; Wundexperte ICW
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS Intensivstation Uniklinik chir. / zusätzlich Arbeitnehmerüberlassung alle Bereiche
    Funktion:
    Praxisanleitung
    man kanns mal auf der icw und tüv seite selbst versuchen... in der einrichtung selber fragen ob man mal welche sichten darf, kollegen fragen die den schon geschrieben haben etc. da kommt dann schon was zusammen! wir sprechen auch einfach untereinander, bei fast 30 leuten gibts immer mal jemand der noch ne idee hat! in der hospitationseinrichtung sind ja auch noch experten die man fragen kann, also so gesehen kriegt man das ding schon getippt. Bin da ganz zuversichtlich!
    Ich verstehe das echt nicht warum so wenige bereit sind sich zu helfen. Kenn ich von anderen berufsgruppen eher weniger, ist sicher wieder so ein weierding, jede will die beste sein. sorry ist nicht so meins :rofl:

    LG Inti38
     
  15. Jocelynn

    Jocelynn Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    so mein Bericht ist verschickt....hat lang gedauert, aber dafür hab ich ein gutes Gefühl....danke für eure netten und weniger netten Antworten.....P.S. habe ohne in andere Berichte einzusehen geschrieben...also nicht immer so schnell vorurteilen!!! Bye
     
  16. Toolkit

    Toolkit Poweruser

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Chirurgie
    Sollst du Lügen? Habe dir meinen Bericht via PN geschickt, den wirste wohl gelesen haben xD
     
  17. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    Das hat nichts mit Vorurteil zu tun, sondern mit (schlechter) Erfahrung.
    Und vielleicht auch mit Erziehung - denn wer nur abschreibt, setzt seine eigenen Ideen nicht um (und die können vielleicht ja auch besser als die Vorgabe sein)
    :cheerlead:
    Zumindest hast Du ja schon mal einen Grund zum Feiern.
     
  18. Jocelynn

    Jocelynn Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ Nordlicht.....ja danke...da fiel mir echt ein stein vom herzen....
    @Toolkit...ja das stimmt...gelesen hab ich sie...mehr auch nicht...hab das ganze aber dann noch lange vor mich her geschoben und erst in den letzten tagen alles geschrieben...da hab ich schon gar nicht mehr an dein bericht gedacht...aber trotzdem danke nochmal :hicks:
     
  19. Schnitte455

    Schnitte455 Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So, schreibe auch gerade meinen Hospitationsbericht über einen Ulcus cruris venosum ... Wollte so gliedern: 1. Beschreibung der Hospitationsstelle, 2. Vorinformation 3. Therapieplan 4. Begleittherapie 5. Ausblick 6. Schlussteil/Evaluation...


    Punkt 1 und 2 war auch kein Problem nun sitze ich leider vor Punkt 3....Kommt da die Medikation, die genaue Wundbeschreibung, Klassifikation und der Verbandswechsel herein....Bitte helft mir.....Liebe Grüße:kloppen:
     
  20. Schnitte455

    Schnitte455 Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Finde Deinen Beitrag Klasse...Kenne auch, dass man sich untereinander hilft... Leider habe ich keinen Ansprechpartner der ein Wundexperte ist....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wundexperte TÜV Hospitationsbericht Forum Datum
Wundexperte ICW/TÜV: Hospitationsbericht Wundmanagement 14.04.2013
Weiterbildung zum Wundexperten beim TÜV - Erfahrungen? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 11.02.2009
Weiterbildung Wundexperte ICW Wundmanagement 06.10.2016
Frage an die Wundexperten im Forum Fachliches zu Pflegetätigkeiten 22.08.2016
Basiskurs Wundexperte ICW e.V. Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 04.01.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.