Wundbehandlung dringend

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von Jhonny, 19.06.2011.

  1. Jhonny

    Jhonny Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegeassistent
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie/Pneumologie
    Hallo ihr lieben,

    Mein Bruder 26 Jahre alt so weit gesund wurde vor zwei tagen am großen Zeh Operiert weil er eine Nagel ablösung mit Z.n. Pilz hatte.
    Jetzt sagt meine Mutter der Arzt hätte gesagt, jeden Tag VW: Alten Verband ab neues Betaisadona drauf sterile Kompresse und dann ne Mulbinde. Jetzt frag ich mich was ist mit Wundreinigung muss man das nicht mit Octenisept oder was anderem so ein bisschen sauber machen???

    Freu mich über Antworten und schonmal DANKE! Lg Jhonny
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Du wirst kaum einen Doc finden, der die aktuellen Erkenntnisse im Wundmanagement kennt udn auch beherzigt. Betaisodonna verliert seine Wirkung nach 4 Stunden, wenn es mit eiweßhaltigem Sekret zusammen kommt.

    Schau mal, ob ein Pflegedienst deines heimatortes dir einen Wundmanager empfehlen kann. Von hier aus konkrete Tipps zu geben ist schwierig, weil man eine Wunde gesehn haben muss. Ferndiagnosen sind net möglich.

    Elisabeth

    PS Du solltest dich darauf einstellen, dass du die vom Arzt als net notwendig erachteten Mittel selbst bezahlen musst.
     
  3. Jhonny

    Jhonny Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegeassistent
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie/Pneumologie
    Hi Elisabeth
    Danke schomal für die Antwort ich versuche morgen nochmal ein Foto reinzustellen damit ihr das besser beurteilen könnt vielen Dank nochmal
     
  4. Bully1959

    Bully1959 Poweruser

    Registriert seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    hallo

    also eine rein persönliche Antwort ......Octenisept und Beta nie zusammen, wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, ergibt das lila Hautfarbe

    wir haben Oleotüll oder vergleichbares mit Beta bzw. bei wirklich bestehendem Pilz Canesten draufgetan und natürlich vorher sauber gemacht

    der Arzt setzt das wahrscheinlich vorraus

    aber Wundmanager haben bestimmt heutzutage andere Mittel, die du selber in der Apotheke kaufen mußt und dann nach deren Angaben verwenden kannst

    viele Grüße
    Bully
     
  5. Wiegehtsunsdennheute

    Registriert seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst
    Funktion:
    GuKP
    Also, ich hab kürzlich nen Bericht (und Verlauf) gesehen über ein Pferd mit ner Wunde die Handteller groß war. Das wollten die Besitzer eigentlich schon zum Abdecker bringen, hab das Bild wohl auch noch irgendwo. Die haben dem Tier täglich 600mg OPC's gegeben und die Wunde is hammer-mäßig zugegangen.
    Habt ihr schon mal von nem Fall bei Menschen gehört der damit ne super schnelle Wundheilung hatte? Also ich nehm die auch, aber ich hab ja keine Wunde :-)
    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wundbehandlung dringend Forum Datum
Wundbehandlung mit kaltem Plasma Wundmanagement 18.09.2015
Einsatz von Schneckenschleim in der Wundbehandlung Wundmanagement 15.05.2015
Wundbehandlung nach intraanaler OP wegen Condylomen Wundmanagement 18.03.2015
Wundbehandlung Ulcus Wundmanagement 10.10.2013
Wundbehandlung: Habt ihr eine Idee? Wundmanagement 27.05.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.