Wundauflagen für die Exsudationsphase

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von mary_1604, 16.11.2008.

  1. mary_1604

    mary_1604 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    kann mir jemand sagen, welche Wundauflagen für die Exsudationsphase geeignet sind? Polyurethanschaumverbände bzw. Hydropolymerverbände/ Schaumstoffe (ist doch das selbe oder?) weiß ich mittlerweile, weil diese ja viel aufnehmen können.
    Danke schon mal
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wofür brauchst du die Infos?

    Elisabeth
     
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Auf den Seiten der jeweiligen Hersteller findest du für jede Phase die geeignete Wundauflage.
    .
    .
     
  4. mary_1604

    mary_1604 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ahja danke, hab gerade bei Hartmann geschaut. Brauch das für die Schule.
    Liebe Grüße
     
  5. Trisha

    Trisha Poweruser

    Registriert seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
    Ort:
    Göttingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
    Hallo,

    Exsudationsphase heißt nicht automatisch, dass die Wunde derart stark exsudiert, dass stark saugende Wundauflagen zum Einsatz kommen müssen. Das ist von Wunde zu Wunde, je nach Exsudatmenge zu entscheiden.
    Bei einer schwach exsudierenden Wunde können Wundauflagen, die ein Vielfaches an Flüssigkeit aufsaugen, die Wunde austrocknen - und dann hast Du genau das Gegenteil von dem erreicht, was Du eigentlich erreichen sollst.
    Zudem ist die Auswahl der Wundauflage noch von anderen Faktoren abhängig.
    Deine Frage lässt sich also nicht pauschal beantworten.

    LG
    Trisha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wundauflagen für Exsudationsphase Forum Datum
Suche Wundauflagen für die Kitteltasche Literatur und Lehrbücher 28.04.2011
Anwenderkurs für Wundauflagen? Wundmanagement 11.02.2006
Vorstellungsge. bei einer Firma Bereich Wundauflagen als Anwendungsberater! Wundmanagement 04.02.2012
Schmerzen durch Silberwundauflagen? Wundmanagement 24.07.2011
Wundauflagen-Literatur Wundmanagement 04.05.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.