Wohin mit mir?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Nursi82, 18.01.2009.

  1. Nursi82

    Nursi82 Newbie

    Registriert seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ziemlich ratlos. Bin direkt nach der Ausbildung ins Herzkatheterlabor gekommen, dort hat es mir gut gefallen und ich war dort 5 Jahre. Aufgrund der hohen Strahlenbelasstung hab ich jetzt gewechselt und bin im Gyn.OP gelandet. Da gefällt mir es jetzt gar nicht, der Streß und der Ton der dort herscht-macht mir keinen Spaß. Nun stellt sich mir die Frage was ich machen könnt. Am liebsten wäre mir keine WE.dienst, Kontakt mit Patienten viel, mit den Ärzten eher weniger:mrgreen:...hat jemand die perfekte Stelle für mich?
     
  2. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    ich glaube die Antwort heißt nein.

    Eine Stelle zu finden wo du am We nicht arbeiten musst und mit Ärzten eher weniger, aber mit Pat. viel zu tun hast wird sehr schwierig.

    Die einzige Idee die ich noch hätte wäre eine Ambulanz oder ein Wundzentrum, aber dort eine stelle zu bekommen ist schwer.

    Im Aufwachraum arbeiten, wäre vielleicht auch noch ne möglichkeit.
     
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Ich hab so einen Job :mrgreen:..... Das Stichwort heisst ambulante DIALYSE
     
  4. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo Bluestar,

    du musst nicht am Wochenende arbeiten???
     
  5. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    @TinaG
    Nur alle 14 Tage Samstags früh, Sonntags nie :mrgreen:
     
  6. Nursi82

    Nursi82 Newbie

    Registriert seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Bluestar hat ja echt nen Traumjob. Glückwunsch zu der Stelle, ich werde mich gleich mal erkundigen ob da Stellen frei sind, ansonsten frag ich meine PDL mal wegen Stelle in Ambulance, hab ich nämlich auch schon mal drüber nachdedacht. Danke euch!
     
  7. Schwesterannika

    Registriert seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Kassel
    Hallo an alle brauche mal wieder eure Hilfe bin ziemlich ratlos..
    Und zwar bin ich gerade noch in der Ausbildung (Gesundheits-und Krankenpflege) und bin auch wirklich glücklich die Ausbildung zu machen ABER: Mich belastet es sehr das ich an Wochenenden und Feiertagen arbeiten muss, und ich möchte das auch nicht mehr machen, desshalb habe ich mir auch schon überlegt ob ich nach meiner Ausbildung überhaupt noch in diesen Beruf weitermache oder ganz was anderes machen werde.
    Nun zu meiner Frage; gibt es eine Möglichkeit in der Pflege zu arbeiten aber eben nich an Wochenenden und Feiertage??Würde das ein Krankenhaus machen oder ein Einrichtung, hoffe das ich ein paar Infos von euch bekomme,
    würde wirklich gerne nach meiner Ausbildung in der Pflege bleiben, ob Teilzeit oder Voll.....:(
     
  8. Agathe

    Agathe Gast

    @ schwesterannika

    Hhmm... bißchen seltsam find ich das schon... daß man als Schwester mit hoher Wahrscheinlichkeit in Einrichtungen arbeitet, wo Wochenend-und Feiertagsarbeit dazugehören, ist ja allgemein bekannt.
    Warum hast du denn diese Berufswahl getroffen, wenn dies sogar Gründe wären, nach der Ausbildung damit aufzuhören !?
    Ich arbeite in unserem Klinikum in der stationären Onkologie, aber es gibt bei uns z.B. auch eine Tagesstation... Die arbeiten dort "nur" von Montag bis Freitag 6.00 bis 18.00 Uhr in 2 Schichten (Früh+Spät).
    Vielleicht gibts es sowas ja auch bei dir ?
     
  9. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    :gruebel: Wieso macht man dann erst die Ausbildung ???
     
  10. Snow78

    Snow78 Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegedienstleitung
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    stationäre Pflege
    Funktion:
    Pflegedienstleitung
    Die einzige Möglichkeit den Wochenend- und Feiertagsdiensten zu entgehen ist wie schon oben genannt die Tagesklinik oder du bildest dich weiter und wirst irgendwann PDL. Das ist allerdings ein langer Weg und bis dahin muss man weiterhin WE arbeiten. Ich glaube deine Chancen stehen sehr schlecht.
    Möglichkeiten bieten aber auch ambulante OP-Zentren.

    LG:-)
     
  11. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Es gibt x Möglichkeiten ohne Wochenenden zu arbeiten.

    Suchfunktion!
     
  12. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Ich bin in der Glücklichen Situation keine Wochenenden mehr arbeiten zu müssen, allerdings auch erst seit einem Jahr. Vorher habe ich das 18 Jahre gemacht.

    Wenn du auf Wochenenddienste verzichten möchtest (must) dann kannst du es auch in einer Arztpraxis oder Tagesklinik versuchen.

    Allerdings sind die meisten Stellen, wo an den Wochenenden nicht gearbeitet wird, auch schlechter bezahlt.

    lg Cassy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wohin Forum Datum
OTA Ausbildung- wohin & allg. Fragen Ausbildungsvoraussetzungen 08.06.2016
2 Zusagen in München - aber wohin? Adressen, Vergütung, Sonstiges 09.12.2015
Wasserschaden - Sanierung und wohin mit meiner Mutter? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 07.04.2015
Pflegemanagement-Examen - Wohin ins Ausland? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 25.11.2012
Jobwechsel! Aber wohin? Talk, Talk, Talk 10.04.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.