Wochenendedienst

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von tüpfer, 11.11.2014.

  1. tüpfer

    tüpfer Newbie

    Registriert seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich bin erst 2 Monaten in meiner Arbeit und werde für Dezember JEDES Wochenende arbeiten. Das ist dann 5 Wochen durch ohne WE frei. Ist das ja normal, da ich erst von der Probezeit raus:?::?: bin?
     
  2. Bartholomäus

    Bartholomäus Newbie

    Registriert seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Pflegefachmann
    Ort:
    Schweiz
    Akt. Einsatzbereich:
    Medizin
    Hi tüpfer,

    "normal" klingt mir das eher nicht, aber möglich. Rein rechtlich ist es so, dass dir im Jahr laut Arbeitszeitgesetz 15 freie Sonntage zustehen. Mit der Probezeit hängt das erstmal nicht zusammen.

    Um dir eine ordentliche Auskunft geben zu können, bräuchten wir ein paar Infos mehr. Wo arbeitest du eigentlich? Krankenhaus? Ambulant? Wie lange sind deine Schichten und welche Wochenarbeitszeit hast du laut Vertrag? Arbeitest du wirklich fünf Wochen durch oder hast du unter der Woche ausreichend freie Tage?

    Grüße,
    B.
     
  3. tüpfer

    tüpfer Newbie

    Registriert seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich arbeite in einem Krankenhaus. 38,5 Std/wo 8 stunde/schicht. Ich habe es falsch geschrieben. Fünf Wochen durch heisst Fünf wochen durch am WE arbeiten, da ich am letzen WE Nov auch Dienst habe. Mein Dienstplan ist z.B. 8 oder 9 Tage(plus ND) durch und dann 3 Tage frei..
     
  4. Bartholomäus

    Bartholomäus Newbie

    Registriert seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Pflegefachmann
    Ort:
    Schweiz
    Akt. Einsatzbereich:
    Medizin
    Ok, also wie gesagt: das mit den vier Wochenenddiensten im Monat ist nicht schön, aber erlaubt. Möglich, dass das wegen Krankheit, Urlaub, Feiertagen nötig ist. Die Regel sollte das nicht sein.

    Sollte das künftig öfters vorkommen, würde ich mal freundlich mit der Kollegin oder dem Kollegen reden, die/der den Dienstplan schreibt. Insbesondere, wenn du auf die Weise Überstunden aufbaust.

    Bei einer 5-Tage-Woche (danach hört es sich bei dir an) hättest du im Dezember ein Stundensoll von 161,7 Stunden. Wenn du da wesentlich drüber liegst, würde ich an deiner Stelle Wert drauf legen, dass die Plusstunden so bald wie möglich auch wieder abgebaut werden.
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich vermute mal durch die Feiertage Ende Dezember die am WE liegen kommen hier zwei Sachen zusammen.

    Einmal ein gedrehtes WE Weihnachten/Silvester (dann hättest du das Silvester WE und das darauffolgende WE frei) und zum zweiten dann EIN zusätzliches Wochenende.

    Wenn das in der Klammer genannte so ist, musst du halt ein WE zusätzlich arbeiten. Das kommt schonmal vor und hängt ggf. mit den Zusatzurlaubstagen am Jahresende zusammen.

    Nicht schön, vor Allem in der Kombi, aber auch erlaubt, sodenn die Sonntage ausgeglichen werdeb. Davon gehe ic mal aus? Von horrend Überstundenaufbau hast du ja nichts geschrieben.


    Btw: Regulär 8h/d ? Wären ja 40h/Woche.
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.