Wo bewerben nach dem Examen?

Lindarina

Senior-Mitglied
Registriert
02.05.2004
Beiträge
154
Alter
35
Ort
Nähe Magdeburg
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Häuslicher Intensivbereich
Hi @ all.

Ich mache im Sommer mein Examen und will so langsam mal anfangen wieder Bewerbungsschreiben fertig zu machen. Wir bekommen aber leider erst im Feb. die Notenübersichten.
Nun meine Frage?? An wem soll ich die Bewerbung richten?? An das Krankenhaus allgemein (Personalrat) oder an die Oberschwestern?

Frohes neues Jahr euch allen!!!

Lindarina
 

Mobitz

Poweruser
Registriert
02.08.2004
Beiträge
713
Ort
Bavaria
Beruf
(Fach-)Krankenpfleger An/Int, Altenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Fachkrankenpfleger, Praxisanleiter
Hi.

Kommt drauf an.
Wenn Du auf bestimmte Anzeigen antwortest steht in diesen meistens drin, an wen die Bewerbung zu richten ist.
Wenn man an "unbekannt" schreibt, vielleicht die Personalabteilung.
Aber meistens steht auf den Homepages der Kliniken, an wen man seine Bewerbung richten muss.
Kommt auch nicht schlecht an, wenn man schon weiß, wie die Verantwortlichen Personen heißen (Pflegedirektion, verantwortliche Pflegedienstleitung).
Wünsche viel Glück und Erfolg bei den Bewerbungen.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!